Neues Ibis Hotel im Münchner Westend

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


München, 15. September – Das Ibis Hotel München City West, das heute seine Pforten öffnet, ist das größte Haus der Economy-Hotelmarke in München und das sechste Ibis Hotel in der bayerischen Landeshauptstadt. Es liegt zentrumsnah und verkehrsgünstig mit direktem U-Bahnanschluss im Westen der Stadt. In fünf Minuten gelangt man zum Hauptbahnhof und in die Münchner Innenstadt. Die Messe München ist nur 14 km entfernt und ebenfalls bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Das Hotel befindet sich in der Westendstraße 181 und verfügt über 208 komfortable und geräumige Gästezimmer. Die Ibis Zimmer der neuesten Generation überzeugen mit einem innovativen und modernen Design und sind mit einem bequemen Bett, einem funktionellen Bad sowie mit WLAN und einem Flatscreen-TV mit Media-Hub zum Abspielen von Musik, Filmen und Videospielen ausgestattet. Das neue Restaurantkonzept „Oopen“ ermöglicht den Gästen, ihre Speisen in einer offenen Show-Küche auszuwählen und den Köchen bei der Zubereitung über die Schulter zu schauen. Das Restaurant verfügt auch über eine Sonnenterrasse. Die moderne Hotelbar ist rund um die Uhr geöffnet. Ein Business Corner steht 24 Stunden am Tag kostenfrei zur Verfügung. Hotelgäste können ihr Auto zudem in der hoteleigenen Tiefgarage parken.
„Ich freue mich, eines der derzeit modernsten Ibis Hotels Europas zu führen und künftig Gäste aus aller Welt willkommen zu heißen“, so Marion Keupp, Direktorin des Ibis Hotel München City West.
Die Accor Gruppe realisierte das Hotelprojekt gemeinsam mit dem fränkischen Bauunternehmen Markgraf und der EURA-Invest GmbH als Bauherrn. Mit der Eröffnung des Ibis Hotels München City West führt Accor die internationalen Wachstumspläne der Marke Ibis auf dem deutschen Markt konsequent fort.
„Wir verfolgen auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten unsere Strategie des profitablen Wachstums und setzen verstärkt auf das Economy-Segment. Wir freuen uns, an dem bedeutenden Standort München bereits das sechste Haus der Ibis-Familie zu eröffnen“, sagt Michael Mücke, Generaldirektor Suitehotel, Ibis, all seasons, Etap, Formule 1 und Geschäftsführer der Accor Hotellerie Deutschland GmbH.

Investition an bedeutendem Wirtschafts- und Tourismus-standort
Accor ist bereits mit 23 Häusern seines breiten Markenportfolios von
der Budget- bis zur Luxusklasse in der bayerischen Landeshauptstadt vertreten, darunter auch fünf Häuser der Marke Ibis. Mit dem Bau des neuen Münchner Hauses erweitert Accor die Präsenz der bekannten Hotelgruppe in Süddeutschland und investiert an einem wichtigen und innovativen Wirtschaftsstandort und einem der beliebtesten touristischen Ziele in Deutschland. Mit 84 Standorten in Deutschland und weltweit über 800 Häusern ist Ibis Trendsetter und Marktführer in der Economy-Hotellerie.
Die Hotelkette bietet ein optimales Preis-Leistungsverhältnis und eine hohe
Servicequalität. Die Marke Ibis wurde im Mai 2009 von der Stiftung Warentest
zum Testsieger unter 14 Hotels der Budget- und Economy-Hotellerie gewählt.

Beitrag von auf 15. September 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste