Nichts geht ohne Grünkohl / Saisoneröffnung in Oldenburg

Abgelegt unter: Freizeit |


Unter dem Motto “Hallo Grünkohl” eröffnet Oldenburg am 3.
November 2019 die anstehende Saison. Die von der Oldenburg Tourismus und
Marketing GmbH organisierte Veranstaltung ist viel mehr als ein Kulinarik-Event.
Oldenburger Akteure servieren ihre klassischen, kreativen und innovativen
Produkte, Ideen und Konzepte rund um die Oldenburger Palme, wie Grünkohl auch
genannt wird. Die Besucher dürfen sich auf dem Rathausmarkt in der Oldenburger
Innenstadt auf Grünkohl in diversen Variationen freuen: Klassisch zubereitet mit
Pinkelwurst und Kartoffeln, vegetarisch, als Burger, als Pesto, als Smoothie,
auf Stullen oder sogar in einer Praline, als Tee und als Bier.

Unter den vielen Akteuren befinden sich auch der Ernährungsrat sowie der
Botanische Garten der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg mit wissenswerten
Informationen rund um den Grünkohl. Seit 2014 ist der Botanische Garten in
Sachen Grünkohl-Forschung aktiv. In diesem Jahr werden erstmals Prototypen einer
zukünftigen “Oldenburger Palme” (Grünkohl-Neuzüchtungen) vorgestellt, die aus
der Forschungstätigkeit hervorgegangen sind.

Im Rahmenprogramm kreiert der Eventkoch Jan Linne ab 15:00 Uhr kreative
Grünkohlgerichte, wobei die eine oder andere Kostprobe ergattert werden kann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Begleitend findet ein verkaufsoffener Sonntag
statt. Weitere Informationen: www.kohltourhauptstadt.de/saisonstart.

Pressekontakt:
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
Bettina Koch
Tel.: +49 (0) 441 361613-31
E-Mail: presse@oldenburg-tourist.de
business.oldenburg-tourismus.de/presse

Original-Content von: Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 30. Oktober 2019. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste