Norman Alexander begeisterte die Zuschauer beim internationalen Festival der Illusionen der Meister der Zauberkunst in Sindelfingen

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Norman Alexander, Mentalist und Magier aus Thüringen, begeisterte das Publikum beim Festival der Illusionen der internationalen Meister der Zauberkunst vom 09. bis 11. Januar 2010 in der Stadthalle in Sindelfingen/ Baden Württemberg.

Mit seiner poesievollen Darbietung „The Attic“, bei der er zur Geisterstunde auf einem Dachboden die Spuren eines vor Jahren vermissten jungen Mädchens verfolgt, verbreitete Norman Alexander im Saal ein magisches Flair. Vor allem einzigartige und von ihm selbst kreierte Effekte waren zu sehen. Das Publikum war fasziniert.

Schon seit 13 Jahren findet im Januar dieses hochkarätige Event statt, das unter der Regie von Eberhard Riese – Vizepräsident des Magischen Zirkels von Deutschland e.V., der internationalen Vereinigung der Zauberkünstler – steht und das nur internationale Größen der Zauberer, Zauberkünstler und Mentalisten mit ihren Acts gestalten. Dabei gibt es bei diesem Event eine bunte Mischung aus der Welt der Magie zu erleben.

Zum Finale nach jeder Vorstellung gab es dann auch stürmischen Applaus und die Akteure wurden mit Autogrammwünschen bedrängt.

Wie immer in den letzten Jahren waren auch dieses Mal sehr schnell die Karten für die Premiere und für die zwei folgenden Galaveranstaltungen des Festivals der Illusionen ausverkauft.

Beitrag von auf 11. Februar 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste