Nuvaira kündigt eine Finanzierungsrunde über 79 Millionen US-Dollar an, um die bahnbrechende Behandlung von chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) fortzusetzen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Nuvaira (https://c212.net/c/link/?t
=0&l=de&o=2370636-1&h=268248394&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2
F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D3320886431%26u%3Dhttp%253A%2
52F%252Fwww.nuvaira.com%252F%26a%3DNuvaira&a=Nuvaira), ein
Unternehmen, das medizinische Geräte zur Behandlung von obstruktiven
Lungenkrankheiten entwickelt, gab heute bekannt, dass es eine
Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 79 Millionen US-Dollar
abgeschlossen hat. An dieser Finanzierungsrunde nehmen U.S. Venture
Partners (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=1472253823&
u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636
-1%26h%3D1594006056%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.usvp.com%252F%26a%3D
U.S.%2BVenture%2BPartners&a=U.S.+Venture+Partners), Endeavour Vision
(https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=3914663588&u=https%3
A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D
2199444862%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.endeavourvision.com%252F%26a
%3DEndeavour%2BVision&a=Endeavour+Vision), Qiming Venture Partners (h
ttps://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=4142239116&u=https%3A%
2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D36
26536648%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.qimingvcusa.com%252F%26a%3DQim
ing%2BVenture%2BPartners&a=Qiming+Venture+Partners), Lightstone
Ventures (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=398051442&u
=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-
1%26h%3D1949873010%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.lightstonevc.com%252F
%26a%3DLightstone%2BVentures&a=Lightstone+Ventures) und Richard King
Mellon Foundation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=39
37824848&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%
3D2370636-1%26h%3D726962189%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.rkmf.org%25
2F%26a%3DRichard%2BKing%2BMellon%2BFoundation&a=Richard+King+Mellon+F
oundation) teil, zusammen mit allen bestehenden Investoren von
Nuvaira: Advanced Technology Ventures (https://c212.net/c/link/?t=0&l
=de&o=2370636-1&h=3586379211&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3
Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D2701370361%26u%3Dhttp%253A%252F
%252Fwww.atvcapital.com%252F%26a%3DAdvanced%2BTechnology%2BVentures&a
=Advanced+Technology+Ventures), Morgenthaler Ventures (https://c212.n
et/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=2915106055&u=https%3A%2F%2Fc212.net
%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D4121741100%26u%
3Dhttp%253A%252F%252Fwww.morgenthaler.com%252F%26a%3DMorgenthaler%2BV
entures&a=Morgenthaler+Ventures), Split Rock Partners (https://c212.n
et/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=2719202447&u=https%3A%2F%2Fc212.net
%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D2529930685%26u%
3Dhttp%253A%252F%252Fwww.splitrock.com%252F%26a%3DSplit%2BRock%2BPart
ners&a=Split+Rock+Partners), Versant Ventures (https://c212.net/c/lin
k/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=3671306555&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Fl
ink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D3309789219%26u%3Dhttp%2
53A%252F%252Fversantventures.com%252F%26a%3DVersant%2BVentures&a=Vers
ant+Ventures), Vertex Venture Holdings (https://c212.net/c/link/?t=0&
l=de&o=2370636-1&h=3801257594&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%
3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D4243608210%26u%3Dhttps%253A%25
2F%252Fwww.vertexholdings.com%252F%26a%3DVertex%2BVenture%2BHoldings&
a=Vertex+Venture+Holdings) und Windham Venture Partners (https://c212
.net/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=3520258648&u=https%3A%2F%2Fc212.n
et%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2370636-1%26h%3D2386272257%26
u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.windhamvp.com%252F%26a%3DWindham%2BVenture
%2BPartners&a=Windham+Venture+Partners).

„Wir freuen uns sehr über die Beteiligung dieses starken
Konsortiums von Top-Investoren an dieser Finanzierung. Dies ist ein
als klares Zeichen des Vertrauens in unsere Arbeit und die
Leistungsfähigkeit unseres neuartigen katheterbasierten Systems in
unserer randomisierten, placebokontrollierten Phase-2b-Studie bei
Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)“, so Dr.
Dennis Wahr, CEO von Nuvaira. „Diese Mittel werden verwendet, um die
zentrale klinische Studie AIRFLOW-3 für die FDA-Zulassung zu
unterstützen und eine gezielte klinische Entwicklungsstrategie in
wichtigen europäischen Märkten umzusetzen.“

Das Lungendenervierungssystem von Nuvaira behandelt die
Hyperreaktivität der Atemwege, eine pathophysiologische Untermauerung
von COPD und Asthma in einem Verfahren namens Targeted Lung
Denervation (TLD). Die von Nuvaira entwickelte Technologie hat in
drei klinischen Studien Sicherheit und Machbarkeit bewiesen:
IPS-I/II, AIRFLOW-1 und zuletzt die placebokontrollierte
randomisierte klinische Studie AIRFLOW-2, die auf der Konferenz der
European Respiratory Society im September 2018 vorgestellt wurde.

Nuvaira ist das erste Unternehmen für interventionelle
Lungentherapie, das einjährige randomisierte, doppelblinde und
placebokontrollierte klinische Evidenz bei COPD-Patienten aus einer
Phase 2b-Studie verfolgt und berichtet. „Die Schlüssigkeit der
AIRFLOW-2-Studie hat einen hohen Standard in diesem Bereich gesetzt“,
so Dr. Frank Sciurba, Professor für Medizin an der UPMC in
Pittsburgh, PA, und verantwortlicher Leiter der AIRFLOW-3-Studie von
Nuvaira in den USA. „Die Ergebnisse der AIRFLOW-2-Studie haben uns
ermutigt, und wir gehen davon aus, dass die gezielte
Lungendenervierung (Targeted Lung Denervation, TLD) einen unerfüllten
Bedarf für unsere COPD-Patienten decken könnte, die während ihrer
maximalen leitlinienbasierten pharmakologischen Therapie weiterhin
Exazerbationen haben.“

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass Lisa Rogan als Senior
Vice President of Market Development zu seinem Führungsteam gestoßen
ist. Sie bringt über 20 Jahre Erfahrung in der
Medizinprodukteindustrie bei der Kommerzialisierung revolutionärer
Diagnose- und Therapietechnologien mit, darunter zehn Jahre Erfahrung
mit interventionellen Lungengeräten zur Behandlung schwerer COPD.

„Wir freuen uns sehr, dass Lisa Rogan unser Führungsteam bei
Nuvaira verstärkt“, so Dr. Wahr. „Sie hat durch ihre 10-jährige
Tätigkeit im Bereich Pulmonologie ein tiefes Verständnis und Wissen
über dieses Thema, und sie bringt ihren großartigen Geschäftssinn und
ihre Expertise bei der Erschließung neuer Märkte ein.“

Informationen zu Nuvaira

Nuvaira (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2370636-1&h=536275114
&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D237063
6-1%26h%3D1293123222%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.nuvaira.com%252Fcom
pany%252F%26a%3DNuvaira&a=Nuvaira) ist ein privates Unternehmen mit
Hauptsitz in Minneapolis, Minnesota (USA). Das Unternehmen hat das
Nuvaira Lungendenervierungssystem zur Behandlung von chronischen
Lungenerkrankungen entwickelt, das die überaktiven Atemwegsnerven
während einer gezielten Lungendenervierung (Targeted Lung
Denervation; TLD) behandelt. Das Nuvaira Lungendenervierungssystem
ist CE-zertifiziert. Das Nuvaira Lungendenervierungssystem wird
derzeit klinisch untersucht und ist in den USA nicht kommerziell
erhältlich. Nuvaira und dNerva sind eingetragene Marken von Nuvaira,
Inc. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.Nuvaira.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/819841/Nuvaira_Logo.jpg

Pressekontakt:
Amy Wolter
+1 (763) 450-5676
info@nuvaira.com

Original-Content von: Nuvaira, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 11. Februar 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste