On Air mit Roland Rube&Ariane Kranz: Ute Freudenberg und Christian Lais

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |


Auf der virtuellen Couch neben Roland Rube & Ariane Kranz in der aktuellen Sendung „On Air“ nehmen in dieser Woche Platz: die Schlagerstars Ute Freudenberg und Christian Lais.

(www.schlagerhits.de) In diesem Jahr wird die GOLDENE HENNE – der größte Publikumspreis Deutschlands – zum 17. Mal vergeben. SUPERillu und die Partner MDR und rbb freuen sich am 28. September 2011 auf knapp 1800 Gäste im Musical Theater am Potsdamer Platz und Millionen vor den Fernsehschirmen! Wie in jedem Jahr gibt es wieder vier Publikumswahl-Kategorien: „Moderation“, „Film und Serie“, „Sport“ sowie „Musik“ mit jeweils 12 Kandidaten, aus denen Sie in jeder Kategorie Ihren persönlichen Liebling wählen können.

In der Kategorie „Musik“ kann sich das 2011 neu formierte Power Duo Ute Freudenberg & Christian Lais (aktuelles Album „Ungeteilt“) über eine Erstnominierung freuen!

War es Zufall oder doch eher musikalische Fügung? Vor drei Jahren lernten sich die Grande Dame des Schlagers Ute Freudenberg (Freistaat Thüringen) und Shooting Star Christian Lais (Baden-Württemberg) bei einer Veranstaltung in Oberhausen kennen. Wenn es die musikalische Liebe auf den ersten Blick gibt, dann wären Ute Freudenberg und Christian Lais zweifelsohne das Vorzeigebeispiel, denn dieses Zusammentreffen an jenem Tag sollte der Grundstein eines gemeinsamen wundervollen Weges sein. Erfolgsproduzent David Brandes schrieb beiden Künstler den Hit „Auf den Dächern von Berlin“ auf den Leib. Am 26. Februar 2011 fand der Song seine Premiere in der Carmen Nebel Show und ab dem Zeitpunkt war die Euphorie im Land nicht mehr zu stoppen: der Titel schoss in die Single Charts und das Duo wurde als neues musikalisches Traumpaar seitens der Presse betitelt.

Ein gemeinsamer Erfolg und dann Adieu? Zugegebenermaßen – ja, so war es zumindest musikalisch angedacht – doch, wie sagt man so schön? Es soll zusammen bleiben, was zusammen gehört! Die Musik als große Leidenschaft sollte der gemeinsame Bausatz sein.

In Anlehnung an die Geschichte von „Auf den Dächern von Berlin“ entstand mit viel Liebe zum Detail ein gemeinsames Duett-Album mit dem treffenden Titel „Ungeteilt“. Das Album überzeugt vom ersten bis zum letzten Ton mit zündenden Liedern, die textlich wie musikalisch eine ganz eigene Welt zeichnen. (Quelle: schlagerhits.de)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“ Sendezeiten.

Roland Rube
audioway
MUSIC & MEDIA
Postfach 620452
10794 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Beitrag von auf 29. August 2011. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste