Ostalgie-Coffeeshop in Dessau eröffnet

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Dessau. Die Eingangs-Tür ging schon ab dem Morgen auf und zu und die Dessauer kamen mit Beuteln und Tüten, aus denen sie ihre Schätze auspackten. Manche vorsichtig, andere bedächtig. Alte Kameras, Autogrammkarten, Münzen, Geldscheine, Orden, Schalen und Kaffeedosen aus der ehemaligen DDR erhielten ihren Platz in der Ausstellung im Brühkaffee. Es wurde viel gelacht und alte Geschichten erzählt, dazu gab es Brühkaffee und Toast Hawaii. „Schön war´s.“, so der Geschäftsführer des „Brühkaffee“ Bernd Bühner. „Die Leute waren entspannt, haben getrunken und gegessen und sich angeregt miteinander unterhalten. Ich habe viele interessante Geschichten über das Leben damals erfahren und mich über die tollen Ausstellungsstücke gefreut.“

Anders sein als andere

Das „Brühkaffee“ will seine Spezialitäten günstiger als die Mitbewerber anbieten. „Bei uns soll es lecker und preiswert sein und die Gäste sollen sich wie zu Hause fühlen können. Wir wollen freundlich und persönlich sein und genau dieser Service soll zum Wiederkommen einladen.“, so Bernd Bühner.
Auch die Kunden, die es eilig haben, können ihren Kaffee „to go“ genießen. Für sie hat das „Brühkaffee“ 4 Parktaschen genau vor der Tür. Kurz anhalten, Kaffee holen, abfahren.
„Aber nicht nur das unterscheidet uns von anderen. Bei uns können Geschäftsbesitzer oder Mitarbeiter von Büros und Arztpraxen der näheren Umgebung anrufen und bekommen ihren frischen Kaffee oder den Snack einfach mal schnell geliefert.“, erklärt Bernd Bühner „Das verstehen wir unter Service“.

Angebote wie „von gestern“

Das „Brühkaffee“ setzt bei den Angeboten unter anderem auf Spezialitäten wie z.B. den Toast Hawaii, das Kännchen Kaffee oder belegte Brote und Brötchen. Natürlich gibt es auch süße Backwaren. Die Preise bewegen sich zwischen 2,90 € für einen 0,4l Cappuccino und 2,20 € für einen halben Liter „Vita Cola“. Auch den bekannten Brüh-Kaffee gibt es. Die Tasse wird besonders günstig angeboten und kostet 0,90 €. Jeden Monat wird es unter einem Motto spezielle Aktions-Angebote geben, z.B. anlässlich der Eröffnung. Hier gibt es einen Toast Hawaii und eine Tasse Brüh-Kaffee für 3,00 €. Geöffnet hat das „Brühkaffee“-Haus täglich von 08.00-20.00 Uhr.

Weitere Filialen sollen folgen

Noch in diesem Jahr will das Filial-System weitere Geschäfte in den Ballungszentren der neuen Bundesländer eröffnen. „Wir denken, dass unser Angebot die Menschen erreicht und gerade im 20. Jahr der Maueröffnung zur richtigen Zeit kommt.“, erklärt Bernd Bühner. „Das Interesse der Menschen an diesem Konzept bestätigt das. Viele Kunden, die zur Eröffnung vor Ort waren, haben sich über die Möglichkeiten zur Eröffnung einer eigenen Filiale informiert.“

Beitrag von auf 9. März 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste