„Pahuyuth – Die Geschichte der Thailändischen Kampfkunst“ im paperwitch Verlag

Abgelegt unter: Literatur |


Der paperwitch Verlag ist damit der erste Verlag, der ein komplettes Verlagsprogramm zu dem komplexen Wissensgebiet des Pahuyuth plant und den Versuch unternimmt, diesen bislang noch nicht in den Fokus der Öffentlichkeit gelangten Kulturschatz zu publizieren.

Auf der Verlagswebsite finden sich Informationen über den Fortschritt der bevorstehenden Auftaktveröffentlichung, das geplante Verlagsprogramm, ein Interview mit den Autoren sowie auch ein kurzer Abriss über das Thema Pahuyuth.

Das Pahuyuth Wissen besteht nicht nur aus den bislang teilweise bekannten, theoretischen und praktischen Bestandteilen der Kampfkunst, sondern darüber hinaus aus den umfassenden Bereichen der thailändischen Heilkunst und dem Saiyasart, dem alt-thailändischen Wissen über das Nichts. Durch seine einzigartige Struktur und die geschichtliche Entwicklung ist es heute jedoch nicht nur in der westlichen, sondern größtenteils auch in der asiatischen und thailändischen Welt unbekannt und droht gänzlich verloren zu gehen.

Der erste Titel blickt zurück auf die geschichtliche Entwicklung des Pahuyuth und schildert neben seinem jahrtausende überdauernden Werdegang auch das ihm zugrunde liegende schöpferische Gedankengut und schafft damit die Voraussetzungen für eine Annäherung an dieses außergewöhnliche Wissensgebiet.

Beitrag von auf 22. Mai 2008. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste