Petruta Küpper – Panträume

Abgelegt unter: Freizeit |


Die Panflötistin Petruta Küpper (28) aus Osnabrück galt schon früh als eine der Favoritinnen der aktuellen Staffel des quotenträchtigen RTL-TV-Formats „Das Supertalent“. Als eine von 37.000 Bewerberinnen und Bewerber ging die bildhübsche gebürtige Rumänin ins Rennen. Mit ihren gekonnten Panflöten-Vorträgen (im Casting im Oktober 2009 spielte sie „Lonely Shepard“ von James Last, im Halbfinale Anfang Dezember überzeugte sie mit dem Morricone-Klassiker „Once Upon a Time in the West“) hat sie es schließlich zusammen mit elf weiteren Kandidatinnen und Kandidaten bis ins Finale geschafft.

Dort musste sie sich von der Hunde-Artistik-Nummer „Yvo Antoni & Primadonna“ und der Opernsängerin Vanessa Calcagno knapp geschlagen geben und belegte schließlich den dritten Platz. Dennoch wird für die sympatische Musikerin ein Traum in Erfüllung gehen. Das Sony-Music-Label Columbia Deutschland wird am 15. Januar ein Album mit ihrer Musik veröffentlichen. Der Longplayer, der u.a. ein Duett mit dem letztjährigen „Supertalent“-Gewinner Michael Hirte enthalten wird, trägt den Titel „Panträume“.

Petruta Küpper (der ungewöhnliche Vorname wird „Petruza“ ausgesprochen) wuchs mit ihren …

Quelle: Sony Music / MySchlager

>> Weitere Infos finden Sie in unserem Portal

Beitrag von auf 26. Dezember 2009. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste