Prächtige Einstimmung auf das Oktoberfest im Mercure Hotel München City Center

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Im weiß-blau dekorierten Innenhof des Hotels in der Senefelder Straße ging es zur zünftigen Musik der „Furtner Buam“ aus Garmisch-Partenkirchen gemütlich zu. Da wurde geschunkelt und gesungen und vor allem viel gelacht. Viel Lob von den Gästen gab es für das leckere bayerische Buffet, das das Hotel-Team liebevoll vorbereitet hatte.

Höhepunkt des „Wiesn warm-ups“ war zweifellos die Bayerische Olympiade, die sich die Mitarbeiter des Mercure Hotels ausgedacht hatten. Die Gäste traten jeweils in Zweier-Teams an und maßen sich in den Disziplinen Fingerhakln, Melken, Maßkrugstemmen und Baumstammsägen. Manch kräftiger Herr wunderte sich da, wie schwer so ein mit Wasser gefüllter Maßkrug nach einigen Sekunden wird und wie leicht sich die große Säge im Holz verhakt. Doch die Jagd nach Höchstleistungen war nicht umsonst: Für die Sieger der Bayerischen Olympiade gab es Gutscheine zur Übernachtung in diversen Mercure Hotels.

Insgesamt also eine prächtige Einstimmung auf das Oktoberfest. Die Gäste nutzten die Gelegenheit auch dazu, bei Führungen den besonderes Charme des Mercure Hotels München City Center kennenzulernen.

Beitrag von auf 24. September 2008. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste