Präsentation des neuen Programms 2019 am Triada Institut

Abgelegt unter: Behandlung & Beratung,Vermischtes |


Triada Institut: Programm 2019 zur persönlichen Weiterentwicklung
 

Wiesbaden, 10.02.2019. – Persönliche Weiterentwicklung und individuelle Unterstützung, dafür steht seit vielen Jahren das Triada Institut in Wiesbaden. Im Rahmen der Jahrespräsentation des neuen Programms für 2019 hat Martin O. Beinlich, Psychotherapeutischer Heilpraktiker und Institutsleiter, die vielfältigen Angebote einem großen Kreis von langjährigen Klienten und Interessierten vorgestellt.

„In diesem Jahr stehen die Angebote unter dem Motto „Zeit für Sinnvolles –Zeit für Sinnlstiftendes – Zeit für Sinnliches“ mit Bewährtem und Neuen,“ so der passionierte Institutsleiter. „Viele persönliche Themen haben häufig damit zu tun, orientierungslos zu sein. Das hindert uns Menschen dabei, unseren Weg nicht zu finden. Wir sind desorientiert, unzufrieden, blockiert, verwirrt oder sehen nicht mehr, welche Chancen sich bieten.“

Um Menschen auf dem individuellen Weg eine Orientierung zu geben, hat sich das Triada Institut darauf spezialisiert, diese Chancen gemeinsam mit den Klientinnen und Klienten wieder zu aufzuspüren. Das gelingt durch Zuhören, Sich-Zeit-Nehmen, Da-Sein wie auch sich Eindenken und natürlich Einfühlen. Die Angebote stehen allen Menschen offen, die ihren Ausgleich im physischen, geistigen, seelischen und sozialen Wohlbe-finden suchen und die sich auf ihre aktuellen persönlichen Fragen und Situationen einlassen möchten.

Das vielfältige Programm umfasst dabei Psychotherapie, Seminare und Workshops sowie Coaching, Beratung und Trauerbegleitung. Das Triada Institut ist dabei bewährte Anlaufstelle für den Raum Wiesbaden, Mainz, Frankfurt am Main, Rhein-Main, Rheinhessen, Rheingau-Taunus und Umgebung. Und auch überregionale Interessenten finden hier eine Heimat.

In dem seinem Abschlusswort zeigte der Experte für persönliche Weiterentwicklung Beinlich den Teilnehmern verschiedene Perspektiven auf: „Für die Auseinandersetzung mit einer jeweiligen aktuellen eigenen Le-benssituation gibt es immer mehrere Lösungswege. Wer allein nicht weiterkommt, kann wählen, ob ein Eins-zu-Eins-Termin als therapeutische Sitzung, z.B. in Form einer Kurzzeit- oder als Langzeittherapie, angemessen erscheint. Alternativ kann auch ein Seminar, Workshop oder auch eine Gruppe geeignet sein, sich persönlich (weiter-)zu entwickeln.“ Damit machte der Psychotherapeutische Heilpraktiker und Seminarleiter mit den Schwerpunkten Gestalt- und Körperpsychotherapie sowie Gesprächstherapie deutlich, dass der Königsweg meiste in der freien Wahl und dem Ausprobieren von hilfebietenden Methoden liegt.

Beitrag von auf 10. Februar 2019. Abgelegt unter Behandlung & Beratung, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste