„Putzger – Atlas und Chronik zur Weltgeschichte“ in der Neuausgabe: Themen der politischen Diskussion mit globaler Bedeutung nachvollziehen

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


(ddp direct) Der „Putzger“ hat sich weit über die Schulen und auch über Deutschland hinaus den Ruf eines Standardwerkes der historischen Kartographie erworben. Nun ist er als „Große Ausgabe“ vollständig aktualisiert und überarbeitet erschienen. Erstmals werden im „Putzger – Atlas und Chronik zur Weltgeschichte“ (Cornelsen Verlag, 49,95 Euro) auch Themen, die in der aktuellen politischen Diskussion eine Rolle spielen, in besonderen Kartenfolgen behandelt: Klimawandel, Weltreligionen, Ausbreitung von Seuchen oder Krisenregionen der Weltpolitik wie der Balkan und der Nahe Osten – unter der Rubrik „Im Blickpunkt“ werden Themen von globaler Bedeutung aufgegriffen. Das illustrierte Handbuch zur Weltgeschichte wartet mit 360 Karten, über 200 Abbildungen, einführenden Texten, orientierenden Zeitleisten und biographischen Ergänzungen auf. So werden die historischen Entwicklungen und Zusammenhänge beleuchtet. Der 448 Seiten starke Band ermöglicht allen historisch Interessierten einen universalgeschichtlichen Überblick von den Anfängen der Menschheit bis zur Gegenwart und dient als schmuckvolles Nachschlagewerk.

Alle Karten sind grafisch überarbeitet. Das Seitenlayout passt sich den modernen Sehgewohnheiten an. Neu gestaltete Seiten geben den Karten viel Raum. Eine Fülle von Kartenthemen sind hinzugekommen: Stadtpläne wie „Rom“, „Karthago“ und „Konstantinopel“, aber auch Berlin vom 17. bis 20. Jahrhundert, die Geschichte der Juden sowohl im Altertum als auch im Mittelalter. Auch zeitgeschichtliche Themen wie Zwangsarbeit und Widerstand im nationalsozialistischen Deutschland oder die Krisenregion Kaukasus werden in der Großen Ausgabe des „Putzger“ behandelt. Der Band ist in sechs Kapitel gegliedert: Vor- und Frühgeschichte, Altertum, Mittelalter, Frühe Neuzeit, Das lange 19. Jahrhundert sowie Das 20./21. Jahrhundert. Am Ende jedes Epochenkapitels werden für die Epoche repräsentative Personen mit einer kurzen Biographie vorgestellt. Ein Staatenlexikon (Stand 2009) mit einem chronologischen Überblick über die Geschichte eines jeden Landes sowie ein ausführliches lexikalisches Register runden den „Putzger“ ab. Das Standardwerk ist erstmals vor über 130 Jahren erschienen.

Cornelsen Verlag (Hrsg.)
Putzger – Atlas und Chronik zur Weltgeschichte
448 Seiten, Leineneinband mit Schutzumschlag, Atlasformat 25 x 34 cm
ISBN 978-3-464-63970-2
EUR (D) 49,95/ EUR (A) 51,40/ sFr 83,40*
Cornelsen Verlag 2009
* unverbindliche Preisempfehlung

Beitrag von auf 12. November 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste