Qualitätsinitiative „100% Wachau“ – Weißenkirchen trotz Wirtschaftskrise im Nächtigungsplus

Abgelegt unter: Freizeit |


Weingenießer und Kulturliebhaber aus nah und fern kommen an der Wachau im Herzen Niederösterreichs nicht vorbei. Gastfreundschaft hat hier eine ebenso große Tradition wie der Weinbau. Und diese Gastfreundschaft zahlte sich einmal mehr für Weißenkirchen aus. Der Ort schrieb 2009, im Gegensatz zum Minus in anderen Wachauorten, ein Nächtigungsplus von 6,6 Prozent (Stand November 2009; Nächtigungsstatistik der Gemeinde Weißenkirchen) und auch die Ankünfte konnten deutlich gesteigert werden. 2008 sah es noch anders aus. Damals gingen die Gästezahlen zurück, die Übernachtungen stagnierten, ein Wettbewerbsverlust der kleinen Betriebe wäre nicht aufzuhalten gewesen. Da solch ein einzelnes Familienunternehmen zwar über genügend Engagement und Ideen, nicht aber über das notwendige Budget verfügt, um einen wirkungsvollen Aufschwung herbeizuführen, bündelten fünf Weißenkirchner Tourismusbetriebe und der Tourismusverein ihre Kräfte. Anfang 2009 schlossen sich das Hotel Garni Donauhof, der Hotel-Weingasthof Donauwirt, das Hotel-Restaurant Kirchenwirt, das Gästehaus Heller, das Restaurant „Zum alten Zechhaus“ und der Tourismusverein Weißenkirchen zur ARGE 100 % Wachau zusammen. Ihr Ziel: das touristische Potenzial des Ortes für den perfekten Wachau-Urlaub auszuschöpfen und damit die gesamte Region touristisch und wirtschaftlich voranzutreiben – mit Erfolg. Die ARGE erstellte dafür den Wachau-Guide, der viele Informationen über die Mitgliedsbetriebe und Partner sowie Tipps und persönliche Empfehlungen enthält. Die 100-%-Wachau-Gäste profitieren von besonderen Leistungen wie etwa persönlicher Betreuung in einem 100-%-Wachau-Familienbetrieb, Gratispostkarten, Original Wachauer Frühstück, Begrüßungsgeschenk, Dine-around-Gutscheinen, 100-%-Wachau-Genießerpauschalen, „Shop in Shop“ der Schnaps- und Marmeladenerzeugung Wieser-Wachau und vielen Bonusextras im Wachau-Guide. Im innovativen Wachau-Blog der Kooperation (www.wachau-blog.at) finden potenzielle Gäste sowie Stammurlauber laufend aktuelle Berichte zu allen wachaurelevanten Themen. Das Erfolgskonzept wird 2010 weitergeführt – mit zwei neuen Mitgliedsbetrieben. Das Weißenkirchner Hauben-Restaurant Heinzle und die Firma Heller-Kitzwögerer Gäste- und Tourismusservice OG, die seit Jahren die Kabinenschiffe in der Wachau mit Fremdenführern, Ausflügen und Weinverkostungen betreut, werden die ARGE verstärken. Die ARGE 100 % Wachau wird vom Land Niederösterreich mit der Förderung „Software Tourismus“ unterstützt und arbeitet eng mit der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH zusammen. Betreut wird das Projekt von der Tourismatik Marketing GmbH.

100 % WACHAU MITGLIEDSBETRIEBE
 ****Hotel Garni Donauhof Mag. (FH) Marlies Mandl
 Hotel-Weingasthof Donauwirt Maria und Toni Rosenberger
 Hotel-Restaurant Kirchenwirt**** Familien Köck & Wildeis
 Gästehaus Heller Annemarie Heller
 Restaurant „Zum Alten Zechhaus“ Familie Roisl-Weissengruber
 Restaurant Heinzle Gerhard und Gerlinde Heinzle
 Heller-Kitzwögerer Gäste- und Tourismusservice OG Annemarie Heller, Evelyn Kitzwögerer
 Tourismusverein Weißenkirchen Judith Ottmann

3.180 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 7. Januar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste