Radio VHR – Stars&Stories; Dieösterreichische Popband EAV und Gaby Baginsky im Star-Talk

Abgelegt unter: Freizeit |


Das Gründungsjahr der österreichischen Popband EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung) geht auf das Jahr 1977 zurück. Der Name ist eine Anlehnung an das ehemalige österreichische Versicherungsunternehmen „Erste Allgemeine Versicherungs-AG“. Thomas Spitzer – Texter und Komponist der Band – hatte die folgenschwere Idee: „Wir nennen uns „Erste Allgemeine Verunsicherung“. Die Versicherungstypen regen sich auf und wir haben unseren ersten Wirbel.“ Und tatsächlich: Besagte Versicherung hätte die EAV wegen Namensgleichheit beinahe verklagt. 1988 wird die Versicherungsgesellschaft aber aus gleichem Grund Hauptsponsor der erfolgreichen „Pinguin“-Tournee.

Die EAV feierte Ende der 70er, Anfang der 80er erste Erfolge in der alternativen Clubszene Deutschlands. Aber erst 1995, mit ihrem fünften Album „Geld oder Leben!“, und den sich darauf befindenden bekannten Hits wie „Märchenprinz“, „Fata Morgana“ und „Ba-Ba-Banküberfall“ gelang den Comic-Rockern schließlich der Durchbruch im gesamten deutschsprachigen Raum. Danach folgten weitere hitreiche Jahre sowie Anerkennungen für ihre musikalischen Leistungen. Unter anderem erhielten sie 1991 in Monte Carlo den begehrten „World Music Award“. Nach unermüdlicher Kreativität, Schaffenskraft und mehreren Alben erschien nun im Februar 2010 die aktuelle CD „Neue Helden braucht das Land“.

Gaby Baginsky hat mit ihrer neuen Single „Heut Nacht will ich kein Engel sein“ gerade erfolgreich ihre TV-Premiere für 2010 in der MDR-Show „Musik für Sie“ gegeben, denn sie ist eine gern gebuchte Interpretin für die musikalischen Unterhaltungssendungen der deutschen TV-Sender. In der „ZDF-Hitparade“ gastierte sie 25 mal, mehr als 30 mal in der „SWR Schlagerparade“. Des weiteren sah man sie in den Sendungen: „Die goldene Eins“, „Immer wieder Sonntags“, „Musikantenscheune“, „Musik liegt in der Luft“, „Das große Los“ und und und… Gaby Baginsky bringt Sonne auf den Fernsehbildschirm. Im März 2010 erschien ihr aktuelles Album „Ich will kein Engel sein“. (eav.at, da-music.de, audioway.de)

Wiederholung der Sendung jeweils Sonntags um 13 Uhr

Weblink:
http://www.radio-vhr.de

Beitrag von auf 13. April 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste