Richard David Precht liest aus seinem neuen Buch „Erkenne die Welt“ – Radioeins präsentiert die Buchvorstellung

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Literatur |


Veranstaltung am Do 14.04.16 20:00 | Großer
Sendesaal im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8 – 14, 14057 Berlin

Richard David Precht stellt am 14. April 2016 im Großen Sendesaal
des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) den ersten Teil seiner auf drei
Bände angelegten Philosophiegeschichte „Erkenne die Welt“ vor.
Radioeins vom rbb präsentiert die Lesung in Kooperation mit dem
Goldmann Verlag und der Thalia-Buchhandlung Berlin im Rahmen der
Reihe „literatur live“. Durch den Abend führt der Radioeins-Moderator
Thomas Böhm. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr (Einlass 19.30
Uhr). Radioeins strahlt von 19.00 bis 21.00 Uhr eine Sondersendung
aus und überträgt ab 20.05 Uhr den ersten Teil der Lesung.

In „Erkenne die Welt“ – dem ersten Band seines neuen Projekts –
bringt Richard David Precht seinen Leserinnen und Lesern die
Entwicklung des abendländischen Denkens von der Antike bis zum
Mittelalter nahe. So verknüpft er die Linien der großen
Menschheitsfragen und verfolgt die Entfaltung der wichtigsten Ideen –
von den Ursprungsgefilden der abendländischen Philosophie an der
Küste Kleinasiens bis in die Klöster und Studierstuben, die Kirchen
und Machtzentren des Spätmittelalters. Dabei bettet er die
Philosophie in die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen
der jeweiligen Zeit ein und macht sie auf diese Weise auch für eine
größere Leserschaft lebendig.

Der Autor Richard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph,
Publizist und Autor. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der
Leuphana Universität Lüneburg und Honorarprofessor für Philosophie
und Ästhetik an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin.
Seine Bücher „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“, „Liebe – ein
unordentliches Gefühl“ und „Die Kunst, kein Egoist zu sein“ sind
internationale Bestseller und wurden in insgesamt mehr als 40
Sprachen übersetzt. Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung
„Precht“ im ZDF.

Der Kartenverkauf hat begonnen: EUR 15,00 (ermäßigt), EUR 17,00
zzgl. ggf. VVK-Gebühr, erhältlich im rbb-Shop am Kaiserdamm 80/81,
14057 Berlin, Mo – Fr 10.00 – 14.00 und 14.30 – 17.00 Uhr, Sa 10.00 –
15.00 Uhr, Tel.: 030 97993 84999, über www.rbb-ticketservice.de,
sowie bei allen Vorverkaufskassen mit CTS-System und an der
Tageskasse.

Save the Date! Kolleginnen und Kollegen der Presse sind herzlich
eingeladen. Die Einladung folgt in Kürze.

Pressekontakt:
Claudia Korte
Tel 030 / 97 99 3 – 12 106
claudia.korte@rbb-online.de

Beitrag von am 13. März 2016. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste