Robbie Williams, Jutta Schütz und Wolfgang Fiedler beim Weihnachtsshopping in England

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Vom 6. bis zum 22. Dezember öffnet der German Christmas Markets ihre Pforten und mit dabei waren auch die Autoren Jutta Schütz, Wolfgang Fiedler und der erfolgreiche Popsänger Robbie Williams.

An den weihnachtlich beleuchteten Ständen gibt es Geschenke, Kunsthandwerk sowie Essen und Trinken aus Deutschland. Wolfgang Fiedler und Jutta Schütz präsentierten ein Low Carb Nikolausessen und es gab auch weihnachtliches kohlenhydratreduziertes Gebäck (Rezepte aus dem neuen e-book „Adventszauber“).

Spekuliert wird nun auch, ob die Autoren mit ihren Familien und Robbie Williams zu Sylvester in England zusammen sein werden, denn es ist ein großes Sylvester Low Carb geplant, in der Nähe von London.

Während des Essens informierte Misses Anne Linley über diese Low-Carb-Geschichte und übersetzte einige Text-Zeilen aus den Büchern von Jutta Schütz.

Abwehrproteine in Vollkorn-Getreide – Computertomographien von ägyptischen Mumien zeigen bei Getreideliebhabern große Schäden am Skelett, über genetische Faktoren und falsche Ernährungsweisen, über den Verzehr von Mandeln – die den Cholesterinspiegel senken, über das Vitamin E – das koronare Herzkrankheiten vorbeugen kann, wie man den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern mit dem Typ Zwei nur durch eine Ernährungsumstellung schon drastisch senken kann, dass auch Migräne durch Low-Carb heilbar sein kann. Jutta Schütz spricht auch über ADHS, Epilepsie, Parkinson, Alzheimer, Morbus-Crohn – Rundum über viele Zivilisationskrankheiten und deren Stoffwechsel.

Zum Schluss wurden auch über Werbetricks der Pharmaindustrie diskutiert, denen die Ärzte oft auf den Leim gehen, über die Zusammenhänge zwischen den großen Pharma-Industrien und Wissenschaftlern, die für den Laien oft nicht zu durchschauen sind. Oft wird die Wahrheit verdeckt und es werden Wissenschaftler gekauft, Studien gefälscht oder manipuliert und ungeliebte Fakten verschwiegen. Die meisten Ärzte wissen um dieses Vorgehen und es ist vielen Medizinern trotzdem egal. Und wie immer am Schluss der Lesung servierte Wolfgang Fiedler ein kohlenhydratarmes Essen aus dem gemeinsamen Kochbuch: Aber bitte kohlenhydratarm. Der Autor schreibt gerade an seinem 2. Kochbuch, das demnächst veröffentlicht wird und auch als e-book erhältlich sein wird.

Beitrag von auf 15. Dezember 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste