Séance der Nacht – ein schauriges Buch für lange Winterabende

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


“Es war Blut im Holz?”, mit diesem viel versprechenden Satz beginnt das vierte Buch von Elisabeth Waterfeld. Der junger Handwerker Simón Kerensky erhält den Auftrag, den Tisch eines merkwürdigen Kabinetts zu restaurieren. Doch schon bald geschehen unheimliche Ereignisse. Hätte Simón die Frage vorher noch mit “nein” beantwortet, ist er sich nun nicht mehr sicher, ob es Geister und Übernatürliches gibt.

Das Buch “Séance der Nacht” ist eine spannende Erzählung für düstere Stunden in der Tradition des klassischen Schauerromans. In “Séance der Nacht” gelingt es Elisabeth Waterfeld wieder einmal eine Geschichte zu erschaffen, die gleichzeitig realistisch aber auf der anderen Seite vollkommen surreal erscheint.

“Séance der Nacht” ist bereits der vierte Roman der Autorin Elisabeth Waterfeld. Unter ihren bisherigen Büchern befinden sich zwei regionale Krimis aus ihrer Heimat Nordhessen und “Zeitenbrand”, ein Roman der in Berlin, Paris und Kassel spielt.

“Séance der Nacht” von Elisabeth Waterfeld ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5451-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 25. November 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste