Schnee zum Greifen nah – Vor der Hoteltüre zu Hause

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Da, wo zu Weihnachten der Kerzenschein die Welt in ein romantisches Licht taucht und die schneebehangenen Bäume die glitzernde Landschaft umspielen, fühlt man sich gern daheim. Der Reischlhof in Sperlbrunn lädt nur 30 km entfernt von Passau zum Winterurlaub mit Exklusivität ein. Schnee, soweit das Auge reicht und ein Rodelberg direkt vor der Hoteltüre sind nur zwei der zahlreichen Angebote, die den Aufenthalt im Reischlhof in den Wintermonaten zu einem Abenteuer schönster Form machen. Das Wegscheider Land erstrahlt mit den ersten Schneeflocken in einem Glanz besonderer Form. Mit den Brettln unter den Füßen laden Loipen zum Entdecken und Genießen ein.

Bei einer romantischen Schlittenfahrt durch das Wegscheider Land können die Gäste vom Reischlhof das entdecken, was in zahlreichen anderen deutschen Regionen schon längst verloren gegangen ist – es ist der Zauber der Traditionen, der im Winter im Reischlhof für Gemütlichkeit, Herzlichkeit und Genuss sorgen kann. Insgesamt locken 70 km Loipen ins Freie, in eine Natur, die zu Recht zu den Schönsten in ganz Deutschland gezählt werden darf. Doch auch diejenigen, die das Besondere und Außergewöhnliche lieben, kommen im Reischlhof im bevorstehenden Winter nicht zu kurz. Ausgestattet mit einem modernen GPS-Gerät und Schneeschuhen dürfen sie die Umgebung des Hauses erkunden. Immer der Nase nach – so könnte man die kleinen Winterabenteuer im Bayerischen Wald als Gast im Reischlhof beschreiben.

Während die frostigen Tage für das Strahlen des Schnees sorgen, der den Anschein vermittelt als bestehe er aus Millionen kleiner Kristalle, finden sie bei wohliger Wärme in den Abendstunden in den Räumlichkeiten vom Reischlhof einen angemessenen Ausklang. Verwöhnt werden die Gäste des Hauses mit kleinen kulinarischen Meisterwerken, die durch Kreativität, Fantasie und Abwechslung bestechen. Sie umspielen den menschlichen Gaumen und locken in eine Geschmackswelt, die aufregender kaum sein könnte.

Der Winter im Reischlhof ist abenteuerlich, abwechslungsreich und zugleich ein Erlebnis besonderer Art. In der Bayerischen Schwitzstube treffen zwei Kontraste aufeinander, denn nachdem die Gäste die Wärme getankt und genossen haben, können sie sich im frischen Schnee abkühlen. Am knisternden Kaminfeuer, das mit seiner rustikalen Art zur Begeisterung entführt, werden im Reischlhof regelmäßig Spiel- und Bingoabende veranstaltet und auch für die Kleinsten und die, die gerade die Liebe zu einander entdeckt haben, ist bestens gesorgt. Candle-Light-Dinner und Pastellmalkurse sind nur zwei von zahlreichen Angeboten. An einen Gaumenschmaus der besonderen Art hat man im Reischlhof natürlich auch gedacht und so dürften die familiären Fondueabende mehr als nur ein Highlight sein.

Beitrag von auf 11. Oktober 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste