Schokoladenmuseum wird ausgezeichnet

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
Köln (nrw-tn). Ihr süßes Wunder können Besucher im Schokoladenmuseum in Köln erleben. Nicht nur beim Rundgang durch die 4.000 Quadratmeter große Dauerausstellung, sondern auch bei den zahlreichen Workshops für große und kleine Schokoladenfans. Als herausragendes kulinarisches Museum und Anbieter besonderer Genusserlebnisse vom Pralinen-Workshop über die Schoko- und Weinverkostung bis zum Kinderprogramm „Malen mit Schokolade“ wurde das Schokoladenmuseum im Frühjahr in die Marketingkooperation NRW kulinarisch aufgenommen. Heute (14. Juli 2009) wurde dem Museum offiziell die markante rote Plakette überreicht, die künftig als Gütesiegel das Museum quasi als kulinarische Erlebniszone markiert.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Schokoladenmuseum ein absolutes Highlight als Teilnehmer unserer landesweiten Initiative gewinnen konnten“, erklärte Kirsten Lehnert, Projektleiterin von NRW Kulinarisch beim Tourismus NRW e.V. bei der Übergabe. „Mit diesem herausragenden Museum können wir auch im Ausland den Gästen Appetit auf eine Genussreise nach NRW machen“. Das Schokoladenmuseum wird als Betrieb des Monats ausführlich auf der Webseite der landesweiten Marketinginitiative vorgestellt. Interessierte finden hier neben allgemeinen Infos eine Übersicht über alle Workshops sowie alle wichtigen Termine.

Internet: www.nrw-kulinarisch.de
www.schokoladenmuseum.de

Pressekontakt:
Schokoladenmuseum Köln GmbH
Astrid Hage
Telefon: 0221/931888-13, Fax: -14
E-Mail: marketing@schokoladenmuseum.de

NRW kulinarisch e.V.
Kirsten Lehnert
Telefon: 0221/17945-152
Fax: 0221/17945-17
E-Mail: lehnert@nrw-kulinarisch.de

Beitrag von auf 14. Juli 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste