Schwarze Kohle in zartem Kristallglas – Der Steiger Award geht an…

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


BODENMAIS/BOCHUM (12. März 2010) – Am Samstag werden in der Bochumer Jahrhunderthalle zum sechsten Mal die Steiger Awards verliehen. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland, die sich in der Tradition des Steigers verdient gemacht haben. Menschen, die konsequent und geradlinig ihren Weg verfolgen. Menschen, die sich einbringen und einsetzen. Preisträger sind in diesem Jahr Alfred Biolek, Robert Wilson, Marius Müller-Westernhagen, Armin Mueller-Stahl, Sir Christopher Lee, Eva Luise Köhler, Prinzessin Haya von Jordanien, Prof. Dr. Claus Hipp und Staatspräsident Boris Tadic. Dieser erlesene Kreis erhält mit dem Steiger Award ein besonders extravagantes Designstück, das Gegensätze vereint: Ein robustes Stück schwarze Steinkohle befindet sich in einer hochwertigen, aber dennoch zerbrechlichen Bleikristallkugel, die auf einem Sockel aus Prismenglas thront. Das Kunstwerk ist 24,5 Zentimeter hoch, wiegt 2,1 Kilogramm.und stammt aus dem Hause Joska in Bodenmais

Der Steiger Award ist ein Glaskunst-Unikat und kommt bereits zum sechsten Mal aus den Joska-Design-Werkstätten in Bodenmais im Bayerischen Wald. „Es ist für uns als weltweit führende Pokalschmiede eine hohe Auszeichnung, diesen Award fertigen zu dürfen. Wir fühlen uns geehrt und sind stolz, dass unsere Glaspokale als Botschafter des Bayerischen Waldes in der ganzen Welt fungieren und damit die Aufmerksamkeit auf unsere Region lenken“, erklärt Josef Kagerbauer, Chefdesigner und Firmenchef von Joska Bodenmais.

Der Steiger Award, entstanden aus Privatinitiative und dem Wunsch der kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Förderung der Rhein-Ruhr-Region, wird alljährlich an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders in den Bereichen Toleranz, Charity, Musik, Film, Medien, Sport, Umwelt und Zusammenwachsen der europäischen Staatengemeinschaft verdient gemacht haben. Die ausgezeichneten Stars, wie Sir Christoher Lee, Alfred Biolek oder Armin Mueller-Stahl, werden für Ihre Verbundenheit zu den Tugenden des Steigers geehrt. Dazu gehören Geradlinigkeit, Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz. Der Begriff „Steiger“ stammt aus dem Bergbau und dient als Synonym für die Geradlinigkeit und Offenheit der Bergleute, der sogenannten Steiger. Zudem ist er ein Symbol für Verlässlichkeit, Treue und Zusammenhalt in guten und schlechten Tagen.

Beitrag von auf 12. März 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste