Science-Fiction Zivilisationskrankheiten

Abgelegt unter: Gesundheit |


Diese Wissenschaftler und Ärzte haben das gleiche Studium absolviert, vertreten aber in ihren Praxen verschiedene Meinungen.

Der Science-Fiction-Film „Matrix“ zeigt eine Scheinwelt-Realität, die etwas vorgaukelt, um von der Wahrheit abzulenken. Dies ist Vergleichbar mit der Diabetes-Realität, wie wir sie im Moment erleben, schrieb die Autorin Jutta Schütz (Low Carb Bücher) vor einigen Monaten.

Seit der Veröffentlichung ihrer Low-Carb Bücher, bekommt die Autorin täglich viele e-Mails von Menschen, die an verschiedenen Zivilisationskrankheiten leiden. Diese berichten der Autorin viele unterschiedliche Meinungen der Ärzte, was zum Beispiel den Langzeitwert des Blutzuckerspiegels betrifft. So geben manche Ärzte schon ab 5,5 (Hba1c) Medikamente und andere Mediziner sagen ihren Patienten, bis 7,0 (Hba1c) wäre noch Ok. Welcher Arzt hat jetzt Recht? Jede einzelne Zivilisationskrankheit ist ein Milliardengeschäft, Diabetes nur eine unter Vielen. Börsenspezialisten für Diabetes-Aktien weisen mit ihren Empfehlungen zwei bis dreistellige Kursgewinne aus.

Beitrag von auf 9. März 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste