„Shop til you drop“ in Istanbul:Die besten Insider-Tipps für ein Shopping-Wochenende am Bosporus

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Das Design des The Marmara Pera orientiert sich an Istanbul selbst – jung, innovativ und unkonventionell. Die 203 Hotelzimmer sind modern gestaltet, die
vorherrschenden Farben sind tiefes Lila, Schokobraun und Crème. Die Lobby strahlt einen Hauch von Nostalgie der Dreißiger und Siebziger Jahre aus, gemixt mit künstlerischen Stilbrüchen und bunten Farbelementen. Im obersten Stockwerk des Hotels verwöhnt Chefkoch Mehmet Gürs im In-Restaurant „Mikla“ seine Gäste mit türkischskandinavischer Fusions-Küche. Absolutes Highlight ist die ausgedehnte Dachterrasse mit einmaligem Blick über die Altstadt und den Bosporus.

The Marmara Pera liegt mitten im pulsierenden Stadtteil Beyoğlu – dem hippen Shopping- und Ausgehviertel von Istanbul. Von hieraus sind es nur wenige Schritte zu den trendigen Boutiquen, Restaurants und Clubs der Stadt. Beyoğlu gilt als das Soho von Istanbul. In den unzähligen Läden werden Einzelstücke im Retro-Design, Second-hand Ware, Antiquitäten und Kuriositäten angeboten. Exklusiver ist das Shopping-Viertel Nişantaşı. Die Crème de la Crème der Design-Labels ist hier vertreten: von Gucci, Louis Vuitton, Escada und Kenzo bis hin zu Hugo Boss und Saks Fifth Avenue. Die Mehrzahl der exklusiven Geschäfte befinden sich in der Flaniermeile Abdi Ipekci – der teuersten Einkaufstraße der Türkei.

Das „Shop til you drop“-Package beinhaltet drei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer im Hotel The Marmara Pera inklusive Frühstück und kostet 369 Euro. Inbegriffen ist zudem der Shuttle-Transfer zu den Einkaufszentren Cevahir, Akmerkez und Metorcity sowie ein Abendessen für zwei im The Marmara Café.

Und hier darf nach Herzenslust geshoppt werden:

VAKKO
Istiklal Caddesi 123-125, Istanbul, www.vakko.com.tr
Vakko ist das türkische Mode-Label schlechthin – vergleichbar Zara oder H&M in Europa. Das Label bietet neben Modekollektionen für Damen und Herren, auch Kinderkleidung, Accessoires, Taschen, Schuhe, Einrichtungsgegenstände und vieles mehr.

MUDO
Historia AVM, Istanbul, www.mudocollection.com.tr
Absolute Kaufrausch-Gefahr! Mudo bietet Mode für junge Leute im klassisch-legerem Stil. Dazu gibt es jede Menge Accessoires, Deko- Artikel und Haushaltswaren. Die Auswahl in den 35 Istanbuler Filialen ist riesig.

ARZU KAPROL
Abdi İpekçi Caddesi Atiye Sokak No: 53/2, İstanbul, www.arzukaprol.net
Eine der bekanntesten türkischen Mode-Designerinnen. Das Design ist schlicht, schick und modern. Zu den prominenten Fans gehört auch Gisele Bündchen. Ihre neuesten Kreationen präsentiert Arzu Kaprol auf den internationalen Modeschauen oder im Flagshipstore in Nişantaşı.

DESIGNER DREAMS
Abdi İpekçi Caddesi No: 19/2, Istanbul
Der Laden von Design Dreams bietet jungen türkischen Designern eine Plattform um ihre Kreaktionen einem interessierten Publikum zu präsentieren. Hier finden Sie garantiert ihr nächstes Lieblingsstück.

PIED DE POULE
Faik Paşa Yokuşu 19/1, Istanbul
Wer auf Vintage-Klamotten steht, findet im Pied de Poule sein Shopping-Mekka. So ungewöhnlich wie der Name ist auch die Auswahl: von Second-hand Kleidung, Handtaschen, Bettbezügen bis hin zu handgemachten Hüten und Stickereien, von den 1930ern bis in die Neuzeit.

Informationen zum Hotel The Marmara Pera und Buchungen unter www.TheMarmaraHotels.com.

Beitrag von auf 15. Oktober 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste