Smallest Whisky Bar on earth will hoch hinaus

Abgelegt unter: Literatur |


Sta.Maria V.M., 15.06.2009 – Hoch hinaus,
beziehungsweise höher als in den beiden vergangenen
Jahren möchte die kleinste Bar der Welt mit ihrem
Whiskytasting gehen. Nachdem in den letzten beiden
Jahren der Piz Umbrail mit 3033 m das Ziel war, geht es
am 29. August auf den Corvatsch im Oberengadin mit
seinen 3303 Höhenmetern. Das Veranstaltungsprogramm
entstand in enger Zusammenarbeit mit vielen Sponsoren
der Region und der Whiskyindustrie. Das besondere an
dieser Whisky Degustation ist die Blindverkostung und die
unterschiedlichen Höhenmeter. Die Teilnehmer werden bei
der Degustation nicht wissen, welchen Whisky sie gerade
verkosten, wobei der Whisky den teilnehmenden
Whiskyenthusiasten in drei verschiedenen Höhen von
1870m, 2702m und abschliessend im Corvatsch
Panoramarestaurant auf 3303 Höhenmetern gereicht wird.
Insgesamt wird sich das Veranstaltungsprogramm über drei
Tage erstrecken, wobei am ersten Abend der mit dem
Schweizerischen Literaturpreis ausgezeichnete Autor des
Buches „Whisky – Die Enzyklopädie“ Peter Hofmann im
Samedaner Swiss Historic Hotel Palazzo Mÿsanus aus
seinem Buch vortragen wird. Unterstützung erhält er
hierbei von zwei Autoritäten aus der Whiskybranche,
Andrea Caminneci und Thomas B. Ide und der
Nosingexpertin Claudia Lazzarini.

Beitrag von auf 15. Juni 2009. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste