Sol Meliá eröffnet Traumhotel auf Madeira

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Palma de Mallorca/Madeira. – Schon der Name umspielt die Zunge wie Wellen den feinen Sand: Meliá Madeira Mare. Die Eröffnung des fünften Hauses der spanischen Hotelgruppe Sol Meliá in Portugal ist für Anfang März 2009 geplant. Madeiras neuestes Luxushotel bringt einen frischen und modernen Touch in die Hotellandschaft der Insel und liegt nur wenige Kilometer von Funchal entfernt an der atemberaubenden Südspitze. Das stylische Gebäude mit seiner interessanten Wellenfassade schmiegt sich malerisch in die Bucht von Lido ein. Direkt an der Strandpromenade gelegen, bietet es einen spektakulären Blick auf den Atlantik. Unweit des Hotels liegt die größte naturbelassene Bucht der Blumeninsel, die Praia Formosa, die zum Schwimmen, endlosen Strandspaziergängen und Sonnenbaden einlädt.

Die 220 Zimmer sind hochmodern und elegant eingerichtet, minimalistische Formen und helle Farben lenken das Auge des Betrachters immer wieder auf den tiefblauen Atlantik. Das klare Design der mit allem technischen Komfort des 21. Jahrhunderts ausgestatteten Zimmer setzt sich vor allem auch in den 16 Premium-Suiten durch. Sie sind nicht nur sehr exklusiv eingerichet, sondern überraschen die Gäste auch mit einem privaten Loungebereich.

Die weltweit rund 85 Hotels, die die spanische Gruppe Sol Meliá unter der Premium-Marke „Meliá Hotels & Resorts“ betreibt, verwöhnen den Gast mit einer belebenden und innovativen Erfahrung für alle Sinne. Service wird nicht als Dienstleistung, sondern als Passion verstanden. Dabei sprechen die Häuser ebenso Geschäfts- und Urlaubsreisende wie auch Familien an. Außergewöhnliches Design ist ein Muss bei Meliá Hotels & Resorts, ebenso wie eine klare und wohltuende Dekoration der Hotelzimmer.

Für den kulinarischen Genuss sorgen drei Restaurants, die traditionelle Gerichte zeitgenössisch aufbereiten oder die Gäste beim Show Cooking verwöhnen. Drei Bars servieren leichte Snacks bei leiser Lounge-Musik oder einem endlosen Panorama-Blick in das tiefe Blau des Atlantiks.

Entspannung für Körper und Geist bietet neben den üppigen Gärten vor allem auch das hochmoderne Spa. Hydrotherapien, zahlreiche Beauty-Behandlungen, Saunas, Whirlpools, drei Swimmingpools und ein Fitness-Center lassen keine Wünsche offen.

Die unschlagbare Lage des Hotels an einem der schönsten Küstenabschnitte Madeiras macht das Luxushotel zu einem idealen Ort, um Geschäft und Vergnügen zu kombinieren. 750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche können in sechs variable Besprechungsräume unterteilt werden. Ein großer Saal für 450 Personen und ein vollständiges Business-Center machen das neue Hotel zum idealen Veranstaltungsort für Events aller Art.

0903
ca. 2800 Zeichen

Das Hotel auf einen Blick

Hotelname: Meliá Madeira Mare
Adresse: Lido – Rua de Leichlingen 2-4
Funchal, Madeira, Portugal
Telefon: +351 291 72 41 40, Fax: + 351 291 773 617
E-Mail: melia.madeira.mare@solmelia.com
www.madeira-portugal.com/melia-madeira-mare/

Lage: Direkt an der Strandpromenade der Bucht Lido an der Südküste Madeiras, nur wenige Kilometer von Funchal und dem Flughafen entfernt.

Kategorie: 5 Sterne

Eröffnung: März 2009

Zimmer und Suiten: 220 Zimmer und 16 Premium-Suiten

Veranstaltungsräume: 6 variable Tagungsräume und ein Saal bis zu 450 Personen

Beitrag von auf 3. März 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste