Sonderangebote für eine Kur in Polen – Kur im Winter und Frühfrühling zu besonderen Konditionen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Berlin, den 14.02.2010 – Dank des günstigen Wechselkurses des Euros zum polnischen Zloty sind Kuren in Polen fast um die Hälfte niedriger als in anderen EU-Ländern. Vor allem im Winter und Frühfrühling kann man besonders profitieren. Denn es gibt fast in allen Kurorten Rabatte für eine Kur. Besonders empfehlenswert für eine Kur in dieser Jahreszeit ist das Kurbad Kolberg an der polnischen Ostseeküste. Die malerische, lebhafte Hafenstadt Kolberg mit ca. 45.000 Einwohnern liegt an der Ausgleichküste an der Mündung des Flusses Persante. Kolberg ist vor allem ein über zweihundert Jahre altes Seebad und zählt heute zu den populärsten polnischen Badeorten und zu den schönsten Kurorten Europas. Die wertvollen Naturschätze sowie das spezifische, auf die Ostsee zurückzuführende Mikroklima, die saubere jodhaltige Luft, die intensive Sonnenbestrahlung, der goldene und feinkörnige Sandstrand, die gute Wasserqualität, Dünen mit gesunden Wäldern, heilende Solequellen und spezielle Torf- und Moorvorkommen zeichnen dieses Seebad aus. Im Kurviertel, das sich entlang der Ostseeküste erstreckt, befinden sich zahlreiche Kuranstalten, Sanatorien und Wellnesshotels.

Das kleine Kurheim Poznanianka bietet im Frühfrühling besondere Preise und Konditionen für eine Kur. Das Kurhaus liegt ideal im Zentrum der Kolberger Kurzone nur ca. 100 Meter vom Strand, 5 Minuten von der Mole und 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Das Haus gehört zu den gemütlichsten Kur- und Erholungshäusern in Kolberg. Hier können Gäste ihren Kururlaub in einer gastfreundlichen Atmosphäre verbringen. Die Pauschalkur umfasst sieben oder vierzehn Übernachtungen, Vollpension, Diätkost nach Wunsch, zwei Kurbehandlungen werktags, ärztliche Untersuchung und Betreuung. Pro Woche bietet das Hotel einen Tanzabend an.

Die Kurschwerpunkte in diesem Haus sind Erkrankungen der Atemwege, Kreislaufstörungen, Rheuma, Krankheiten der Bewegungsorgane, Störungen der inneren Sekretion und des Stoffwechsels, Zucker- und allergische Hautkrankheiten. Es werden folgende Therapien angewendet: Moorumschläge, Teilmoorbäder, Hydro-Luftmassagen, klassische Massagen, Magnettherapie, Laser, Elektrotherapie, Kohlsäurebäder mit Co2, Inhalationen, Kryotherapie und Lymphdrainage.
Das Kurheim bietet insgesamt 90 Plätze in gemütlich eingerichteten Ein-, Zwei- und Dreibettzimmern sowie zwei Appartements. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, TV Sat, Telefon, Kühlschrank und teilweise mit Balkon ausgestattet. Den Gästen stehen eine 24h-Rezeption, ein eigenes Behandlungszentrum, ein Speisesaal, ein Aufzug, eine Sonnenterrasse, eine Sauna, Fahrräder und ein Parkplatz zur Verfügung.

Nähere Informationen zu diesem Reiseangebot gibt es online unter www.polen-wellnessurlaub.de/tourism_polen/Kur/7/1,36,,,,/

Medical Tourism Polen
Gesundheitsurlaub-Vermittlung
13587 Berlin
Tel.: 030 71575964
Web: www.polen-wellnessurlaub.de

Beitrag von auf 14. Februar 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste