Sonnenreisen in Florida mit Motel 6

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Angenehme, warme Temperaturen, Sonne und Strand – davon träumen wir Deutschen nicht nur im Winter. Bei einem Urlaub im Sunshine State Florida kann man all dies genießen und mit einzigartigen Naturerlebnissen oder dem Besuch von Themenparks kombinieren.
Eine besonders unkomplizierte und preiswerte Art Amerikas südlichsten Festland-Staat zu entdecken ist eine Mietwagenrundreise. Authentische Übernachtungsmöglichkeiten bieten zahlreiche Motels. Amerikas bekannteste Motelkette Motel 6 ist in Florida mit insgesamt 22 Motels vertreten. Mit dem von Motel 6 initiierten Tourenplaner Goin’6 lässt sich für jeden Geschmack die passende Sonnenreise zusammenstellen. Eine Tour könnte beispielsweise von Miami mit Übernachtung in Fort Lauderdale über Cocoa Beach nach Orlando führen.

Miami ist geprägt vom Mix aus amerikanischem Lebensstil und karibischem Flair. An den Strandpromenaden von Miami South Beach tummeln sich gerne die Schönen und Reichen. Für deutsche Urlauber ist Miami – gerade aufgrund des günstigen Dollarkurses – ein richtiges Einkaufsparadies. In den großen, Richtung Fort Lauderdale gelegenen Shopping Malls kommt ein jeder auf seine Kosten. Das Motel 6 in Fort Lauderdale lädt mit seinem Pool und nahen, wunderschönen Stränden in der Umgebung zum Relaxen nach Sightseeing- und Shoppingtouren ein. Von hier aus lohnt sich auch eine Erkundung der Everglades mit ihrer einmaligen Flora und Fauna.

Weiter geht die Reise nach Cocoa Beach. Das Motel 6 mit Swimmingpool und Meerblick ist nur einen Katzensprung vom kilometerlangen Sandstrand entfernt. Cocoa Beach ist ein beliebtes Ziel für Surfer und ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Cape Canaveral, das nur wenige Kilometer nördlich liegt. Im Kennedy Space Center erfährt man spannende Geschichten über die Erforschung des Weltalls.

Nach nur einer Stunde Fahrt ins Landesinnere erreicht man Orlando. In dieser Stadt jagt eine Attraktion die Nächste: Disneyworld, Sea World, Universal Studios und viele mehr. Direkt gegenüber des Universal Filmstudio Areals und dem ’Wet & Wild’ Wasserpark liegt das Motel 6 Orlando International Drive. Neben einem Swimmingpool verfügt es über alle Annehmlich-keiten eines Motel 6. Hierzu gehören WiFi-Internetzugang, eine große Auswahl an TV-Kanälen sowie kostenlose Ortsgespräche und Kaffee am Morgen für einen guten Start in den Tag. Dabei schont Motel 6, die günstigste der amerikanischen Motelketten, auch den Geldbeutel: ein Zimmer bei Motel 6 ist ab ca. 22 Euro pro Nacht zu haben. Anders als in europäischen Hotels wird in den amerikanischen Motels nicht pro Person, sondern pro Zimmer für die Übernachtung bezahlt. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Aufenthalt im Motel 6 kostenlos.

Beitrag von auf 17. Februar 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste