Southern Ocean Lodge: Neuer V.I.P. Hotspot auf Kangaroo Island

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


08. Oktober 2009. Seit März 2008 ist South Australias Kangaroo Island um ein
Schmuckstück reicher: Die Southern Ocean Lodge ist das neue Highlight auf dem
Inselparadies im Indischen Ozean. Das Besondere an der Lodge ist unter anderem ihre
beeindruckende Lage in einem Naturschutzgebiet auf einer Felsküste über der einsamen
Hanson Bay und der damit einhergehende sagenhafte Blick auf das Meer. 21 luxuriöse
Suiten, ein modernes Spa, eine exzellente Sterne-Küche sowie ein umfangreiches
Angebot an individuellen Freizeittouren bieten den Gästen Genuss und Erlebnisse auf
höchstem Niveau. Da verwundert es nicht, dass das internationale Luxus-Reise-Magazin
„Condé Nast Traveller“ die Southern Ocean Lodge zu einem der weltbesten Hotels gewählt
hat.

Natur und Luxus locken die Stars an
Das erstklassige Renommee der Southern Ocean Lodge hat sich inzwischen auch bei den
Stars und VIPs herumgesprochen. Immer öfter quartieren sich dort weltbekannte Stars ein
und genießen den gelungenen Mix aus Luxus und Natur. Hollywoodstar Terri Hatcher ließ
sogar ihren Neuseeland-Urlaub sausen, um noch ein paar Tage länger auf Kangaroo
Island in der High-Class-Lodge genießen zu können. Und auch Filmstar Clive Owen sowie
die deutsche Schauspielerin Sophie Schütt ließen sich bereits in der Southern Ocean
Lodge blicken. „Es ist ein ganz besonderer Ort der Ruhe. Auf luxuriöse Art ist man eins mit
der Natur. Obwohl man im ersten Augenblick durch die klaren Linien des Designs eine
moderne Kühle empfinden könnte, ist die Atmosphäre warm, man fühlt sich geborgen und
kann wunderbar entspannen. Ein Ort, den man nicht mehr vergisst“, schwärmt Sophie
Schütt von ihrem Aufenthalt in dem Fünf-Sterne-Hotel.

Unberührtes Naturparadies mit authentischem Wildlife
Kangaroo Island ist ein außergewöhnlicher Ort: Ungestört von menschlichen Einflüssen
konnte sich auf der 155 Kilometer langen und 55 Kilometer breiten Insel eine artenreiche
Tier- und Pflanzenwelt entfalten, die auf der Welt ihresgleichen sucht. Die Ursprünglichkeit
der Natur wird in 21 Naturschutzgebieten und Nationalparks auf einer Fläche von mehr als
30 Prozent der Insel nachhaltig gesichert. Dort leben unzählige Kängurus, Opossums,
Wallabies und Koalas, und 10 Prozent des weltweiten Artbestandes von australischen
Seelöwen tummeln sich in der Seal Bay. Insbesondere die Harmonie, in der Menschen
und Tier hier zusammenleben, und das umweltbewusste Denken der Inselbewohner
locken immer mehr Touristen aus der ganzen Welt nach Kangaroo Island.

Weitere Informationen zu Kangaroo Island und South Australia erhalten Sie unter
www.southaustralia.com/de.

Beitrag von auf 8. Oktober 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste