Sozialenzyklika ist sehr guter und wichtiger Beitrag

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
Sozialenzyklika ist sehr guter und wichtiger Beitrag

Die neue Sozialenzyklika von Papst Benedikt XVI. ist ein sehr guter und wichtiger Beitrag in der Debatte über die internationale Finanz- und Wirtschaftskrise. Als weltumspannende Institution mit großer moralischer Autorität ist das Wort der Katholischen Kirche hierbei von großem Gewicht. Ich wünsche mir eine breite Diskussion über die Enzyklika nicht nur innerhalb der Katholischen Kirche, sondern auch in der CDU und der gesamten Gesellschaft.

Die päpstliche Enzyklika steht ganz in der Tradition der katholischen Soziallehre, die für die CDU bei der Entwicklung der Sozialen Marktwirtschaft prägend war und bis heute ist. Sie macht deutlich, dass unternehmerische Freiheit und Initiative ebenso wichtig sind wie soziale Verantwortung und die Ausrichtung der Wirtschaft an den Interessen von Mensch und Umwelt. Dieses ausgewogene Denken muss zum Leitbild werden – bei der Bewältigung der gegenwärtigen Krise wie bei der zukünftigen Gestaltung der Globalisierung.

CDU Deutschlands
Klingelhöferstraße 8
10785 Berlin
Tel.: 030 – 220 70 0
Fax: 030 – 220 70 111

Beitrag von auf 7. Juli 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste