SPD-Senioren gegen Studiengebühren

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


rbeitsgemeinschaft SPD 60 plus fordert die bundesweite Abschaffung von Studiengebühren. Auf ihrem 8. ordentlichen Bundeskongress in Erfurt am vergangenen Wochenende machten die älteren Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten deutlich, dass sie Chancengleichheit für alle Kinder wollen – nicht nur für die Kinder gut betuchter Eltern.

Diese Forderung entspricht dem Motto des Kongresses „Gemeinsam Zukunft gestalten“. Im Sinne der Generationensolidarität setzen sich hier die Älteren für die Zukunftsperspektiven der Jüngeren ein. Außerdem unterstreichen die SPD-Senioren ausdrücklich die Forderung nach gebührenfreier Bildung im SPD-Regierungsprogramm.

Auf dem Kongress wurde auch der Bundesvorstand der AG SPD 60 plus gewählt:
Erika Drecoll, aus Mecklenburg Vorpommern; wurde als Vorsitzende bestätigt. Weiterhin gehören dem Vorstand an: Ruth Brand, Nordrhein-Westfalen; Rudolf Herbers, Hamburg; Renate Mögling, Weser-Ems; Lothar Binding, MdB, Baden-Württemberg; Angelika Graf, MdB; Bayern; Reinhold Hemker, MdB, Nordrhein-Westfalen, Gesche Peters, Schleswig-Holstein und Peter-Wilhelm Dröscher, MdL, Rheinland-Pfalz.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Parteivorstand
Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin
Telefon (030) 25991-300, FAX (030) 25991-507
Herausgeber: Hubertus Heil
Redaktion: Stefan Giffeler
e-mail: pressestelle@spd.de

Zu unserer Website: http://www.meinespd.net/

Beitrag von auf 10. August 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste