Sport- & Vitalhotel Ellmau: Erster „Carrot-Mob-Betrieb“ in Österreich

Abgelegt unter: Freizeit |


Das Sport- & Vitalhotel Ellmau**** ist eine Topadresse in Saalbach-Hinterglemm, einer der größten Tourismusgemeinden des SalzburgerLandes, und wahrscheinlich das erste „Carrot-Mob-Hotel“ in Österreich. Die Carrot-Mob-Idee stammt aus den USA und funktioniert wie eine Art Auktion. Die Anhänger der Idee mobilisieren über Facebook andere Konsumenten, für eine bestimmte Zeit bei bestimmten Unternehmen einzukaufen. Diese verpflichten sich im Gegenzug, einen möglichst großen Anteil des dadurch erzielten Gewinns in energiesparende Maßnahmen zu investieren. Nun stellt sich das Sport- und Vitalhotel Ellmau für eine Carrot-Mob-Aktion zur Verfügung. Von den Buchungen in den „Carrot-Mob-Wochen“ (09.01.–23.01.10 • 04.02.–13.02.10 • 13.03.–11.04.10) will Hotelchef Alexander Schwabl 15 Prozent der Übernachtungspreise in die Verbesserung der Energieeffizienz des Hotels investieren. Auch alles, was im Rahmen einer Tombola und bei einem Hausskitag an Erlösen erbracht wird, soll dafür verwendet werden: Schwabl denkt an einen Energiecheck und Energiesparlampen, eine neue Kühlung, eine Solaranlage und Wärmerückgewinnungspumpen. Weitere 15 Prozent des Gewinns sollen für den Klimaschutz an Greenpeace gespendet werden. Den Hoteleinkauf möchte der innovative Hotelier weitgehend auf Bioprodukte umstellen und bei so wenigen Lieferanten wie möglich einkaufen, um Lkw-Fahrten einzusparen. Bewerben will Schwabl die Aktion auf seiner Facebook-Seite und auch Radiosender zur Kooperation gewinnen. Das Sport- und Vitalhotel Ellmau bietet Feng-Shui- und Kuschelzimmer mit Lichttherapie, eine 5-Elemente-Gourmetküche und eine 500 m2 große Wellnessoase. Für Kinder ab drei Jahren gibt es an sechs Tagen pro Woche professionelle Kinderbetreuung.

„Carrot-Mob-Wochen“ 09.–23.01.10 • 04.–13.02.10 • 13.03.–11.04.10 Sport- und Vitalhotel Ellmau
 15 Prozent der Übernachtungspreise fließen in die Verbesserung der Energieeffizienz des Hauses
 Energiecheck, Energiesparlampen, neue Kühlung, Solaranlage, Wärmerückgewinnungspumpen
 Erlöse des Losverkaufs einer Tombola und des Getränkeverkaufs beim Hausskitag
 15 Prozent der Übernachtungspreise gehen an Greenpeace für den Klimaschutz
 Umstellung auf Bioprodukte

2.537 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 11. Januar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste