Stefan Waggershausen – So ist das Spiel

Abgelegt unter: Freizeit |


Man ahnt aber auch, dass seine Musik-Stiefel wohl ziemlich groß gewesen sein müssen, wenn er durch seine zeitlosen Songs so deutliche Spuren hinterlassen hat. Und wenn er dann, nach eben diesen 14 Jahren, völlig unerwartet, ebenso nonchalant lächelnd, wieder …

aus dem Nichts auftaucht und sich dann auch noch von einer seiner Gitarren – genauer gesagt, einer 1936er Gibson ES-150 – interviewen lässt („… weil sie ja eh alles von mir weiß …“), spätestens da wird Einem endgültig klar, dass hier alles, aber auch wirklich alles anders als gewohnt läuft! Der Mann ist wieder am Start – sein Motto: „SO IST DAS SPIEL“, denn „die Sonne geht im Westen für mich auf – alles ist im Fluss und ändert sich“ Eindrücke hat er gesammelt – mit Staub an den Stiefeln, herausragenden Texten und handgemachter Musik brilliert Stefan Waggershausen erneut als kredibler deutschsprachiger Singer/Songwriter. Tolle Gäste? Richtig! Wenn Waggershausen zur kreativen Party lädt, kommen alle gerne. Das Ergebnis? 12 wohl sortierte Songs, kompromisslos – authentisch – intensiv! Entspanntes Kino für die Ohren. Musik, die atmet. Der perfekte Soundtrack für den Highway.

Schon damals, 1995, kurz vor seiner „kleinen Auszeit“ hat Stefan Waggershausen seine Kollegen, seine Fans und die Medien absolut überrascht. Sein Echo-nominiertes Album „Louisiana“, ein Cocktailmix aus Rock, Blues, Cajun & Zydeco, aufgenommen im New Orleans der „Vor-Katrina-Ära“, setzte ein deutliches Zeichen: Waggershausen war bei sich angekommen!

Quelle: Ariola / MySchlager

>> Weitere Künstler,- und CD-Infos in unseren Portalen

Beitrag von auf 5. Februar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste