Südheide Gifhorn: Die Seele baumeln lassen

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Das Badeparadies am Tankumsee liegt idyllisch eingebettet zwischen Elbe-Seitenkanal und weitläufigen Kiefernwäldern. Der 62 Hektar große See hat einen 1000 Meter langen weißsandigen Badestrand.

Freunde von Wassersport und Badeleben finden am 62 Hektar großen Tankumsee bei Isenbüttel alles was das Herz begehrt. Ein 1.000 m langer weißsandiger Badestrand, weitläufige Liegewiesen, eine schöne Ferienhaussiedlung und ein kleiner Segelhafen machen das Erholungsgebiet zu einem attraktiven Ziel nur acht Kilometer südlich der Mühlenstadt Gifhorn. Angebote wie Surfen, Segeln, Angeln, Bootsverleih, Tennis runden das Angebot ab. Eine Fahrt mit dem Heißluftballon ermöglicht einen herrlichen Rundumblick bis zum nahen Elbe-Seitenkanal, auf dem ein reger Schiffsverkehr zu beobachten ist. Der Tankumsee belegt bei den Tests in Bezug auf Wasserqualität und Infrastruktur stets einen Spitzenplatz.

Entstanden sie der See beim Bau des Elbe-Seitenkanals, der eine Länge von 115 Kilometern hat, entstanden. Dabei wurde enorm viel Erdmasse benötigt, so dass bei dem hohen Grundwasserspiegel sehr schnell die ausgedehnte Wasserfläche entstand. Im Laufe der Jahre erfolgte dann die permanente Weiterentwicklung dieses einmaligen Freizeitparadieses in der Südheide Gifhorn.

Beitrag von auf 18. Februar 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste