Tag der offenen Tür: Wingwave und Kinesiologie in Winterthur

Abgelegt unter: Behandlung & Beratung,Vermischtes |


Stine Engeli kombiniert Integrative Kinesiologie, Wingwave-Coaching und Gewaltfreie Kommunikation.
 

Alles, was wir tagtäglich erleben, wird über unsere Sinne vom Gehirn wahrgenommen. Während wir schlafen, werden diese Erlebnisse verarbeitet: Wie eine Einkaufstasche voller Waren, die versorgt werden muss, sortiert unser Gehirn während der Nacht alles erlebte und legt die Erkenntnisse, Gefühle usw. am richtigen Ort ab. Wir erwachen am nächsten Morgen wieder «aufgeräumt»; vieles, was uns am Vortag noch beschäftigte, ist nun bereits Schnee von gestern. Die nächtliche Verarbeitung findet während der REM-Schlafphase (REM steht für Rapid Eye Movement) statt.

Wenn wir über alte Gefühle und Muster stolpern

Traumatische bzw. tief gehende Erlebnisse, die hohen Stress auslösen, können uns überfordern. Die Einkaufstasche bleibt unausgeräumt stehen und belastet uns. Jedes mal wenn wir daran vorbeilaufen, stolpern wir drüber. Immer wenn wir mit dem Stress konfrontiert werden, stolpern wir in in die gleichen Muster und unverarbeiteten Gefühle und können diese selber nicht überwinden.

Die Wingwave-Methode hilft uns, diese Erlebnis-Einkaufstasche Schritt für Schritt auszuräumen. Wie wenn man zuerst die Zahnpasta ins Badzimmer und danach die Milch in den Kühlschrank stellt, können wir mit Wingwave Schicht für Schicht die unverarbeiteten Gefühle und Gedanken aufräumen, zuerst die Wut, dann die Angst usw. Danach sind wir wieder frei und locker im Umgang mit den vorher so Stress behafteten Problemen.

Verarbeiten durch REM-Phasen im Wachzustand

Erreicht wird dieser Effekt durch das Erzeugen von wachen REM-Phasen. Dabei führe mit schnellen Handbewegungen Ihren Blick horizontal hin und her. Man spürt schnell und unmittelbar eine Entspannung. Mit dem Muskeltest wird vorher das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

Wingwave kann bei allen Formen von Stressabbau, einschränkenden Gedanken und Blockaden angewendet werden, zum Beispiel um Situationen selbstsicherer angehen zu können, um neue Essgewohnheiten zu erlangen, alte Muster zu durchbrechen oder die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Tag der offenen Tür in der Praxis von Stine Engeli

Seit Anfang Jahr bietet Stine Engeli in ihrer neu eröffneten Praxis in der Winterthurer Altstadt das Wingwave-Coaching an. Sie kombiniert die Methode dabei mit Integrativer Kinesiologie und Gewaltfreier Kommunkation nach Rosenberg. Am Samstag, 17. März 2018 von 13 bis 19 Uhr bietet sich die Möglichkeit, die Praxis an der Marktgasse 10 in Winterthur zu besuchen und dabei mehr über die Wingwave-Methode zu erfahren.

Beitrag von auf 9. März 2018. Abgelegt unter Behandlung & Beratung, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste