START » Posts tagged with » arzneimittel

Festbetrag für Infliximab hebelt funktionierenden Wettbewerb aus

Am 17. November 2017 hat der Gemeinsame Bundesausschuss die Festbetragsgruppenbildung für Infliximab beschlossen. Die Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars kommentiert den Beschluss wie folgt: Ein funktionierender Wettbewerb braucht eine Pluralität von Anbietern. Eine Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft von Unternehmen, in diesen Markt zu investieren und damit das Preismonopol des Erstanbieters zu brechen. Daher bedarf es eines […]

Die entzündliche Hauterkrankung Neurodermitis (auch atopische Dermatitis genannt) ist beim Menschen gut bekannt. Die Krankheit tritt in Schüben, mit quälendem Juckreiz und trockener Haut auf. Doch auch Hunde können davon betroffen sein und zeigen hier ähnliche Symptome: rote, schuppige Hautstellen und unaufhörlicher Juckreiz. Doch während der Mensch bewusst versucht, das Kratzen zu umgehen oder zu […]

Weiterlesen …

Kontaktlinsen und Augentropfen schließen sich nicht zwangsläufig aus. „Das hängt davon ab, ob Sie weiche oder harte Linsen tragen und welche Augentropfen Sie verwenden“, erläutert Dr. Clemens Hock, Apotheker in Amorbach, im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Weiche Kontaktlinsen beispielsweise könnten Wirkstoffe aufsaugen und sie unkontrolliert ans Auge abgeben. „Besprechen Sie mit Ihrem Augenarzt, ob Sie die […]

Weiterlesen …

Aus Anlass ihres zehnjährigen Bestehens zieht die GWQ eine positive Bilanz ihrer wettbewerblichen Selektivverträge. Sie bündelt dabei die Interessen von 68 Krankenkassen mit insgesamt 12,7 Mio. Versicherten. Dadurch war es möglich, jede Kasse unabhängig von ihrer Größe am Erfolg der Selektivverträge zu beteiligen. Im Arzneimittelmanagement wurden in den vergangenen 10 Jahren Rabatterlöse in Höhe von […]

Weiterlesen …

Haben Sie schon einmal von der Leberschen Optikusatrophie gehört? Oder von der interstitieller Cystitis (IC)? Nein? Das wundert nicht, denn bei diesen Krankheiten handelt es sich um sogenannte seltene Leiden (Orphan Diseases), Krankheiten von denen nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU betroffen sind. Allein in Deutschland leben Schätzungen zufolge etwa vier […]

Weiterlesen …

Gegen einige Beschwerden können Eltern bei ihren Kindern eine Aromatherapie ausprobieren. Die meisten ätherischen Öle sind gut verträglich, wie Sylvia Trautmann, Apothekerin und Aromatherapeutin in Dresden, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“ betont. Tabu sind jedoch Eukalyptusöl, Menthol, Kampfer und Pfefferminz. Sie dürfen bei Babys und Kleinkindern nicht verwendet werden, weil sie Atemnot auslösen können. Bei […]

Weiterlesen …

Anmoderationsvorschlag: Bauchschmerzen hat ja jeder einmal, genauso wie Durchfall oder Verstopfung. Spätestens nach einigen Tagen sind die Beschwerden in der Regel wieder verschwunden. Rund 15 Millionen Deutsche leiden aber regelmäßig an Bauchkrämpfen – oftmals in Kombination mit Verstopfung und/oder Durchfall. Ursache der Beschwerden kann das sogenannte Reizdarmsyndrom sein. Helke Michael berichtet. Sprecherin: Betroffene haben oft […]

Weiterlesen …

Die CPhI-Worldwide ist die größte Pharma-Messe der Welt. Vom 24. bis 26. Oktober war auch der Informationsdienstleister INSIGHT Health auf dem Messegelände in Frankfurt dabei. Besonders im Fokus standen die Patentdatenbank SHARK und Datenbanken zum Rabattgeschäft der Krankenkassen. „Wir sind ein Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Hier können wir uns der gesamten Pharmawelt präsentieren“, stellte Geschäftsführerin […]

Weiterlesen …

Sabine Dittmar, Sprecherin für Gesundheitspolitik der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Berichterstatterin für Apothkenwesen, zu den aktuellen Sondierungsgesprächen im Bereich Gesundheit: Nachdem heute die Sondierungsgespräche im Bereich Gesundheit fortgesetzt werden, bleibt zu hoffen, dass die Jamaika-Verhandlungspartner nicht allein ihren parteipolitischen Überzeugungen folgen, sondern dass sie die objektive Expertise des Honorargutachtens zu Rate ziehen. Schließlich […]

Weiterlesen …
Trotz neuer Rabattverträge keine Entspannung bei Zuzahlungen (FOTO)

Trotz neuer Rabattverträge von großen Krankenkassen hat sich die Zuzahlungssituation für gesetzlich versicherte Patienten in den vergangenen Monaten kaum merklich entspannt. Nur jedes vierte Rabattarzneimittel (24,5 Prozent) ist derzeit zur Hälfte oder komplett von der gesetzlichen Zuzahlung befreit. Das entspricht 5.184 von 21.201 unter Rabattvertrag stehenden Arzneimitteln. Zur Jahresmitte 2017 waren es 23,7 Prozent. Seit […]

Weiterlesen …
Seite 1 von 165123Nächste ›Letzte »



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste