Therme in Bad Griesbach bieten alles was das „Wellness“ – Herz begehrt

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Quellness – Erholen in heilkräftigen Quellen – ist keine Frage des Alters. Immer mehr Junge entdecken das erholsame Plantschen im wohltuenden Thermalwasser für sich. Was den Körper im Alter wieder fit macht, passt auch ins Aktivprogramm für alle, die noch mitten im Arbeitsalltag stecken und noch lange nicht an Ruhestand denken.
Im bayerischen Bad Griesbach sprudeln gleich drei Quellen. Aus bis zu 1522 Metern Tiefe speisen sie die verschiedenen Becken der modernen Wohlfühltherme und schaffen eine Wasserfläche von 1600 Quadratmetern. Jeder kann seinen Besuch in der Therme individuell gestalten: In den sieben Innen- und vier Außenbecken der Wohlfühltherme gibt es Luftsprudelbecken, Wasserfallanlagen, spezielle Becken für Wassergymnastik, Dampfsaunen und Schwimmerbecken. Die Wassertemperaturen liegen je nach Becken bei 18 bis 37 Grad Celsius. Ein Kneipptretbecken und ein Kalt/Warmbecken runden das Angebot der Wohlfühltherme Bad Griesbach ab.
Prima Verschenken lässt sich zum Beispiel der „Wohlfühl-Traum“, der für 25 Euro eine 30-minütige Massage und unbegrenzten Thermenaufenthalt beinhaltet.

Weitere Informationen dazu gibt die Tourist-Information Passauer Land, Domplatz 11, 94032 Passau, Telefon 0851/397 600, passau@bayerischer-wald.com

Beitrag von auf 28. November 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste