tigovit optimiert seine Rezeptur und produziert jetzt in Österreich

Abgelegt unter: Ernährung,Vermischtes |


tigovit Grüntee-Komplex
 

Die Tahovital GmbH revolutioniert die Formulierung des Grüntee-Komplex „tigovit“ mit einer speziell verbesserten und einzigartigen Zusammensetzung. So ersetzt das patentierte, hochwirksame Ester C die bisher enthaltene Ascorbinsäure als Vitamin C. „Es ist ein konsequenter Schritt, um die Kapseln von „tigovit“ im höchsten Maße zu optimieren“, sagt Tanja Hohenester, Geschäftsführerin der Tahovital GmbH. „Ester C ist als Wirkstoff magenschonend und baut sich nicht wie herkömmliches Vitamin C schnell ab, sondern entfaltet über 24 Stunden seine Wirkung im Körper und ist GMO frei.

Hochwirksame Rezeptur für eine verbesserte Bioverfügbarkeit

Die neuen Kapseln enthalten 40 mg des Ester C und komplementieren die Grüntee-Extrakte von „tigovit“, davon 160 mg EGCG, sowie das Bioperine®, einen hochwertigen Naturextrakt aus schwarzem Pfeffer (Piper nigrum). Mit der neuen Produktion hat eine Kapsel „tigovit“ einen deutlich höheren Gehalt an EGCG als bei den meisten im Handel erhältlichen Grüntee-Präparaten. Diese Zusammensetzung ermöglicht die positiven Eigenschaften des grünen Tees mit nur einer Kapsel zu sich zu nehmen. Jederzeit, unkompliziert und hochwirksam.

Neue Produktionsstätte in Österreich – Kooperation mit Capsugel

Mit der verbesserten Produktion setzt die Tahovital GmbH auf neue Kooperationspartner für die Herstellung der Grüntee-Kapseln „tigovit“. Neuer Lohnhersteller ist das in Österreich ansässige Unternehmen KS Pharma, das nach höchsten Hygiene- und Qualitätsmassstäben produziert und zu den führenden seiner Branche in Europa zählt. Bei den Kapseln setzt Tahovital GmbH zudem auf Capsugel, dem weltgrößten Kapselhersteller. Die für das neue „tigovit“ verwendeten Vcaps® werden nach höchsten, internationalen Standards in Frankreich hergestellt, sind vegan, kosher, halal, gluten- sowie gentechnikfrei.

Sämtliche Inhaltsstoffe von „tigovit“ stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, sind ohne Rückstände, werden schonend ohne chemische Abfallprodukte gewonnen und von deutschen Labors auf ihre Reinheit hin getestet. Mit der neuen Kapselhülle geht „tigovit“ konsequent den Weg, zu einem der führenden Grüntee-Präparaten zu werden: naturrein und nach höchstmöglichen Standards produziert.

Neues Design – Neue Packungseinheit – Neuer Preis

Nach dem Produktions-Relaunch zeigt sich „tigovit“ zudem im neuen Design. Die Verpackungen verweisen mit der Abbildung von Grünteeblättern auf die Natürlichkeit des Produktes. Mit der neuen Packungseinheit von 90 Kapseln ändert sich auch der Preis: „tigovit“ ist ab sofort für 37,90 € im Handel erhältlich.

Beitrag von auf 5. Juli 2018. Abgelegt unter Ernährung, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste