TÜV NORD Akademie: Fachtagung diskutiert Standards moderner Kesselbetriebstechnik

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
Hamburg: Herstellung und Betrieb von Dampfkesselanlagen unterliegen einer Vielzahl von Vorschriften. Hier den Überblick zu wahren, gestaltet sich schwierig. Aktuelles aus dem Regelwerk und neue Entwicklungen der Kesseltechnik werden auf der Fachtagung Kesselbetriebstechnik der TÜV NORD Akademie von 10. bis 11. November in Hamburg vorgestellt. Neben einer begleitenden Industrieausstellung stehen die Diskussion und der Erfahrungsaustausch im Fokus dieser Veranstaltung.
Die frühen Kesselanlagen sind kaum noch mit den heutigen zu vergleichen. Neben den Anforderungen aus den Technischen Regeln, die ein ausreichendes Maß an Sicherheit gewährleisten sollen, bestehen strenger werdende Auflagen zum Umweltschutz für den modernen Kesselbetrieb. „Durch die kontinuierliche Anpassung der Gesetze an die technischen Entwicklungen konnten die Gefahren für Beschäftigte und Dritte durch erhöhte Sicherheitsstandards minimiert werden“, erläutert Eckard Grote, Technischer Leiter für Druckgeräte bei der TÜV NORD Systems.
„Gleichzeitig besteht bei den Betreibern der Wunsch nach hoher Verfügbarkeit der Anlagen bei gleichzeitig geringen Kosten im Vordergrund“, so Sülau weiter. Hier setzt die Fachtagung Kesselbetriebstechnik an: Referenten aus der Industrie und Sachverständige vermitteln einen umfassenden Überblick über die aktuelle Rechtslage sowie über den aktuellen Stand neuer technischer Regeln. Weiterhin werden technische Trends und Maßnahmen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit von Dampfkesseln vorgestellt.
Einzelheiten sind zu erfahren unter der Telefonnummer. Anmeldungen sind schriftlich möglich bei der TÜV NORD Akademie in Hamburg, Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg, per Fax an 040 8557-2958 oder per E-Mail an mschweers@tuev-nord.de. Einzelne Seminare aus dem kompletten Angebot der TÜV NORD Akademie lassen sich online suchen und buchen unter www.tuevnordakademie.de/seminare.

Über die TÜV NORD Gruppe
„Wir machen die Welt sicherer“: Die TÜV NORD Gruppe (www.tuev-nord.de) ist mit über 8.400 Mitarbeitern, davon mehr als 6.300 mit technisch-naturwissenschaftlichem Hintergrund, einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland. Darüber hinaus ist sie in über 70 Staaten Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas tätig. Die führende Marktposition verdankt die Gruppe der technischen Kompetenz und einem breiten Beratungs-, Service- und Prüfspektrum in den Geschäftsbereichen Mobilität, Industrie Services, International, Rohstoffe sowie Bildung und Personal.
Die TÜV NORD Akademie (www.tuevnordakademie.de) ist eines der großen Bildungsunternehmen in Deutschland. Pro Jahr verzeichnet sie mehr als 40.000 zufriedene Absolventen. Die TÜV NORD Akademie ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und lebt ihr QM-System zum Nutzen ihrer Kunden. Durch aktive Beteiligung an modernen Managementsystemen, beispielsweise die Mitgliedschaft in der EFQM (European Foundation for Quality Management), fördert die TÜV NORD Akademie kontinuierlich die Qualitätsverbesserung in ihren Seminaren.

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
TÜV NORD Gruppe ? Konzern-Kommunikation
Wiebke Dalhoff
Telefon 0511 986-1421, Fax -28999876
Mail: presse@tuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse

Beitrag von auf 19. August 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste