TÜV NORD Akademie: Strengere Anforderungen bei Klima- und Lüftungsanlagen beachten

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


schweig/Essen: Das neue Seminar der TÜV NORD Akademie Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen vermittelt einen Überblick aller für den Betrieb und den Bau dieser Anlagen relevanten gesetzlichen Vorschriften. Angeboten wird es am Donnerstag, 01. Oktober in der TÜV NORD Akademie in Braunschweig und am Dienstag, 24. November in der Geschäftsstelle in Essen.

Rund um den Betrieb und die Errichtung von Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen existieren umfangreiche gesetzliche Anforderungen und Vorgaben. Aktuell werden diese Anforderungen durch die neue Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaSchutzV) als Umsetzung der europäischen Verordnung in nationales Recht noch verschärft.

Daher werden zukünftig konkrete Anforderungen an das Personal und die Betriebe gestellt. Die Verpflichtung zur Durchführung von regelmäßigen Dichtheitsprüfungen ist eine ebenfalls neue gesetzliche Auflage.

Auch die Energieeinsparverordnung und die Betriebssicherheitsverordnung formulieren konkrete Vorgaben an den Betrieb von Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen. Hiernach sind wiederkehrende energetische Inspektionen an den jeweiligen Anlagen vorgeschrieben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung erlangen die Teilnehmer das nötige Wissen zur praktischen Umsetzung der Anforderungen in ihrem Unternehmen und sind in der Lage entsprechende Maßnahmen zur sicheren Betriebsorganisation zu erarbeiten. Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche für den Betrieb von Kälte- und Klimaanlagen in Industrie und öffentlichen Einrichtungen sowie an Mitarbeiter aus Unternehmen, die Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen installieren und in Betrieb nehmen.

Einzelheiten sind zu erfahren
für das Seminar in Braunschweig unter der Telefonnummer 0531 2362356-13.
Anmeldungen sind schriftlich möglich bei der TÜV NORD Akademie in Braunschweig, Schmalbachstraße 16, 38112 Braunschweig, per Fax an 0531 2362356-62 oder per E-Mail akd-bs@tuev-nord.de.

für das Seminar in Essenunter der Telefonnummer 0201 31955-28. Anmeldungen sind schriftlich möglich bei der TÜV NORD Akademie in Essen, Gildehofstraße 2, 45127 Essen per Fax an 0201 31955-70 oder per E-Mail akd-rr@tuev-nord.de.
Einzelne Seminare aus dem kompletten Angebot der TÜV NORD Akademie lassen sich online suchen und buchen unter www.tuevnordakademie.de/seminare.

Über die TÜV NORD Gruppe
„Wir machen die Welt sicherer“: Die TÜV NORD Gruppe (www.tuev-nord.de) ist mit über 8.400 Mitarbeitern, davon mehr als 6.300 mit technisch-naturwissenschaftlichem Hintergrund, einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland. Darüber hinaus ist sie in über 70 Staaten Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas tätig. Die führende Marktposition verdankt die Gruppe der technischen Kompetenz und einem breiten Beratungs-, Service- und Prüfspektrum in den Geschäftsbereichen Mobilität, Industrie Services, International, Rohstoffe sowie Bildung und Personal.
Die TÜV NORD Akademie (www.tuevnordakademie.de) ist eines der großen Bildungsunternehmen in Deutschland. Pro Jahr verzeichnet sie mehr als 40.000 zufriedene Absolventen. Die TÜV NORD Akademie ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und lebt ihr QM-System zum Nutzen ihrer Kunden. Durch aktive Beteiligung an modernen Managementsystemen, beispielsweise die Mitgliedschaft in der EFQM (European Foundation for Quality Management), fördert die TÜV NORD Akademie kontinuierlich die Qualitätsverbesserung in ihren Seminaren.

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
TÜV NORD Gruppe ? Konzern-Kommunikation
Wiebke Dalhoff
Telefon 0511 986-1421, Fax -28991421
Mail: presse@tuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse

Beitrag von auf 9. Juli 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste