Unschlagbar für Hundehalter ab 40 Jahre: Die Hundehaftpflicht und Hunde-OP-Versicherung für 13,80 Euro monatlich im Kombipaket

Abgelegt unter: Freizeit |


Viele Hunde gehören zur Familie wie Eltern oder Kinder. Grund genug für die meisten Hundehalter, ihr vierbeiniges Familienmitglied ausreichend zu versichern. Dazu gehört im Regelfall zunächst die Hundehaftpflicht, denn vom Hund verursachte Schäden werden nicht von der Privathaftpflichtversicherung übernommen.

Die IAK GmbH als Spezialmakler für Tierversicherungen im Internet bietet nun zusammen mit der Hundehaftpflicht als Kombipaket die Hunde-OP-Versicherung – für Hundehalter ab 40 zu einem Spezialbeitrag – an.

Informationen zur Hundehaftpflicht im Kombipaket finden Sie hier: http://www.vergleichen-und-sparen.de/hundehaftpflicht_bedingungen.php

Hundehalter ab dem 40. Lebensjahr gelten als weniger risikoreich, da mit zunehmendem Alter die Erfahrung in der Hundehaltung wächst und somit auch weniger Schäden eintreten, da Gefahren früher erkannt werden. Zumal sind viele der Hundehalter ab 40 familiär gebunden, welches sich auch in der Wahl des Hundes zeigt. In der Regel passen die Tiere gut zur Familie und sind kinderfreundlich.

Damit der Hundehalter nun nicht nur vor finanziellen Risiken durch Schäden seines Hundes Dritten gegenüber geschützt ist, bietet die IAK GmbH ein Kombiprodukt an, welches auch Kosten einer Oparation am Hund übernimmt. Somit ist der Hundehalter rundum mit seinem Vierbeiner geschützt. Voraussetzung für das Kombipaket ist ein Hundealter von maximal vier Jahren.

Die Hundehaftpflicht für Hundealter ab 40 Jahren der IAK GmbH bietet nicht nur 5 Mio. Euro Deckungssumme bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden, auch für Mietsachschäden wird in dieser Höhe geleistet. Es fällt dabei keine Selbstbeteiligung an. Der Beitrag nur zur Hundehaftpflicht liegt umgerechnet bei nur 3,90 Euro monatlich. Zu den versicherten Leistungen gehören natürlich auch das Führen ohne Leine oder das Hüten durch dritte Personen.

Dazu kann die die Hunde-OP-Versicherung mit abgeschlossen werden. Der monatliche Gesamt-Beitrag liegt dann nur bei 13,80 Euro pro Monat. Zu den Leistungen dieser Hunde-OP-Versicherung gehören die Erstattung für eine Operation infolge von Krankheit oder Unfall, Untersuchungen direkt nach der Operation oder auch Medikamente und Verbandsmaterial. Auch Nachsorgeuntersuchungen, Kostenerstattung bei stationärer Unterbringung und freie Tierarztwahl sind Bestandteil des Kombipaktes. Diese Kosten werden zu 100 Prozent erstattet, maximal 1.000 Euro pro Versicherungsjahr. Die Tierarztgebühren werden bis zum dreifachen Satz anerkannt. Risikoträger der Versicherungsleistung ist die AGILA Haustierversicherung AG. Dieses Angebot ist jedoch nur exklusiv bei der IAK GmbH zu erhalten.

Bildquelle: Michaela Weber, www.pixelio.de

Beitrag von auf 20. Januar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste