Urlaub mit Hund die Spiel- und Spaßwoche im Landhotel Haus Waldeck

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Viele Hundefreunde wünschen sich eine Ausbildung ihres Hundes, aber es soll dem Tier Freude machen und Herrchen auch. Kein Problem, denn dafür ist die „Spiel- und Spaßwoche“ des Landhotels Haus Waldeck in Mitterfirmiansreut da. Vom 19. bis 26. September wartet in dem Dreisternehaus im Süden des Bayerischen Walds ein abwechslungsreiches Programm auf die zwei- und vierbeinigen Gäste.

Anja Böcker, die fachlich versierte Hundetrainerin vom Hundezentrum Bayerischer Wald HZBW, lässt in dieser Woche die Hunde spielerisch verschiedene Ausbildungsbereiche erleben. Der Hund wird psychisch und körperlich ausgelastet – durch einen bunten Mix aus Fährtenarbeit, Mantrailing, Erziehung, Clickertraining und Wanderungen. Die Spiel- und Spaßwoche startet am Samstag mit einem gemeinsamen Abendessen und anschließender Besprechung der einzelnen Abläufe. Die spielerischen Trainingseinheiten finden dann von Sonntag bis Freitag an jeweils vier Stunden statt.

Die Spiel- und Spaßwoche ist die Nachfolgeveranstaltung der „Fun-Wochen“, die bei Hundebesitzern schon großen Anklang gefunden haben. Diese Wochen werden 2010 neu aufgelegt. Viele Hundefreunde schätzen seit langem das Landhotels Haus Waldeck wegen seiner Hundefreundlichkeit und der Lage, inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft, geprägt von den nahen Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava in Tschechien.

Tradition hat auch die Kooperation des Hotels mit dem Hundezentrum Bayerischer Wald HZBW. Die Experten des HZBW stehen nicht nur für geführte Wanderungen, sondern auch für spezielle Hundetrainings, sie informieren über den Umgang von Kindern mit Hunden, sie beraten Gäste, die sich erst noch einen Hund zulegen wollen.

Das „Drei Sterne Komfort“ – Landhotel freut sich jedenfalls auf Herrchen und Hund. Das Haus Waldeck befindet sich am ruhigen Ortsende, gleich hinterm Haus erstreckt sich ein 600 Quadratmeter großer Hundeplatz mit Turnier-Agility-Geräten. Die nahen Wiesen, Wälder und Wanderwege sind ideal für den kurzen Auslauf, den mittleren Spaziergang oder die lange Wanderung mit dem Hund. An vielen Stellen können die Tiere auch baden.

Im Hotel haben Gäste die Möglichkeit, ihre Hunde im Zimmer oder in einem der 12 tiergerechten Zwinger (mit Licht, im Sommer mit fließend Wasser) unterzubringen.
Auf Wunsch werden auch Hundebetten und Fressnapf-Garnituren gestellt. Die Hunde dürfen sich im Hotel frei bewegen, mit Ausnahme der Restaurants, des Wellnessbereichs und des Kinderspielzimmers. Das Hotel hat mehrere Aus- und Eingänge, rund um das Haus finden sich Wasserstellen.

Auch für den zweibeinigen Gast wird gesorgt. Er kann sich wohlfühlen in den modernen Zimmern, im Vita Wellness-Bereich, in den angenehmen Aufenthaltsräumen oder in der Bibliothek mit ihren über 900 Büchern und schönen Lesesesseln. Dort findet sich auch eine reiche Auswahl an Hundebüchern – über Hunde, das Hundewesen und Hundevereine.

Beitrag von auf 18. August 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste