Verlag für neue Autoren präsentiert: „Tobias und die munteren Müllschlucker“ von Monika Klein

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Monika Kleins Erzählung „Tobias und die munteren Müllschlucker“, erschienen in der Weimarer Schiller-Presse, ist ein Ausflug in die fantasievolle Kinderwelt, in der Eltern und Lehrer Spielverderber sind und das Müllwegbringen eine lästige Arbeit ist, die gerne auch ignoriert werden kann.
Die kleinen grünen Männchen vom Planeten EAO sehen das fast genauso – fast. Denn der Müll muss nicht zwangsläufig weggeschmissen werden. Man kann ihn doch auch einfach aufessen. Und da es ihn bei den Grundschülern der Klasse 3b in rauen Mengen gibt fühlen sich Fleps und seine Frau Flaps bei den Kindern besonders wohl.
Doch bald wird der Müll knapp, denn aus dem munteren Ehepaar wird eine weitaus munterere Großfamilie mit 24 Müllschluckerbabys…

In leicht verständlichen Sätzen gibt Monika Klein das Leben des neunjährigen Tobias wieder, der durch die wuseligen Müllschlucker plötzlich aus seinem Alltagstrott heraus gerissen wird und lernen muss, Verantwortung für die kleine Großfamilie zu übernehmen..
Darüber hinaus gelingt Monika Klein in der Erzählung der Spagat zwischen kindgerechter Unterhaltung und dem Anliegen, den Kindern einen Sinn für Ordnung näher zu bringen.
Auch Erwachsene werden schmunzeln müssen.

„Sie sind klein und grün. Sie kommen von einem fremden Planeten. Und sie lieben Müll!
Sie sind richtige kleine Chaoten, aber sie erobern die Herzen der Menschen im Sturm. Zuerst ist da nur Fleps. Eines Tages hüpft er aus Tobias’ Schultasche – ausgerechnet mitten im Unterricht. Aber wo Fleps ist, ist Flaps nicht fern – Fleps’ Frau. Und nach einer kuscheligen Nacht in der gut gefüllten Mülltonne von
Tobias’ Eltern haben Fleps und Flaps ein paar niedliche, kleine, grüne Kinder bekommen. „SchlErr, klAng, plOng!“ macht es in der Mülltonne. Wenn auch alle erst einmal große Augen machen, wenn sie die kleinen grünen Leute sehen – eigentlich sind sie prima!“ (Buchrückentext)

Monika Klein
Tobias und die munteren Müllschlucker
Erzählung
Weimarer Schiller-Presse im Frankfurter Literaturverlag GmbH
103 S., Softcover
8,90 €
ISBN 978-3-8372-0226-7

Beitrag von auf 29. Juni 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste