Visa Prepaid Kreditkarte trotz mangelnder Bonität: www.einfache-karte.de

Abgelegt unter: Freizeit |


Wer eine Kreditkarte beantragen möchte, muss meist viele Hürden auf sich nehmen, um eine solche Karte zu bekommen. Mit der Visa Prepaid Kreditkarte von Payango, die einfach und sofort unter www.einfache-karte.de bestellt werden kann, ist dies nicht der Fall. Trotz mangelnder Bonität und ohne Schufa-Auskunft wird diese Karte ausgehändigt, da sie auf Guthabenbasis geführt wird.

Keine Überziehung und ohne Schulden – einfach die volle Kostenkontrolle

Der Unterschied zur klassischen Kreditkarte besteht darin, dass keine Kreditzinsen anfallen, sondern das Kartenguthaben bei der Prepaid Kreditkarte sogar verzinst wird. Außerdem gibt es keine Kreditfalle. Denn eine Überziehung ist nicht möglich und somit die Gefahr der Überschuldung ausgeschlossen. Dank Online-Abrechnung und Konteneinsicht per Internet behält man bei seinen Ausgaben leicht den Überblick und ist sich seiner Zahlung bewusst. Und somit kann keine plötzliche böse Überraschung auf einen zu kommen, dass man mehr ausgegeben hat, als eigentlich geplant. Des Weiteren hat die Prepaid Kreditkarte vier Jahre Gültigkeit und sie kann einfach jederzeit, ohne Frist, gekündigt werden.

Für Erwachsene kostet die Prepaid Visa Card von Payango 25 Euro im Jahr. Und für Jugendliche ab 12 Jahren sogar nur 20 Euro. Darüber hinaus gibt es keine versteckten Kosten. Und das Guthaben wächst vom ersten Tag und ab dem ersten Euro mit 1 % Guthabenverzinsung. Da die Karte auf Guthabenbasis geführt wird, sind auch weder eine Schufa-Auskunft noch Einkommensnachweise erforderlich. Einzige Voraussetzung ist ein deutsches Girokonto; bei Jugendlichen das ihrer Eltern.

Einfach sicher weltweit und im Internet bezahlen

Ein weiterer Vorteil der Prepaid Kreditkarte ist die Sicherheit. Als Inhaber der Prepaid Kreditkarte ist man vor Missbrauch geschützt. Denn die Karte wird auf Guthabenbasis geführt. Der Geldbetrag wird via Überweisung auf das Kreditkartenkonto eingezahlt und hinterher kann man mit der Karte frei darüber verfügen. So wie beim Telefonieren mit dem Handy. Auf diese Weise kann man nie mehr Geld ausgeben, als man eigentlich möchte und wirklich hat. Und selbst bei Verlust dieser Karte haftet man nur bis maximal 50 Euro.

Mit der Visa Prepaid Kreditkarte kann man weltweit und im Internet einkaufen und bei 29 Mio. Visa-Vertragspartnern bargeldlos bezahlen. Oder Bargeld abheben. Mit der PIN an mehr als 1 Mio. Geldautomaten. Möglich macht das die Kooperation mit der LBBW (Landesbank Baden-Württemberg), der größten deutschen Landesbank.

Weitere Informationen unter www.einfache-karte.de.

Beitrag von auf 19. März 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste