„Von der Seele geschrieben“ im Deutschen Literaturfernsehen – Lore Jenne liest aus ihrer Autobiographie

Abgelegt unter: Literatur |


Eine Kindheit, ja ein ganzes Leben zwischen Brasilien und Deutschland – in dieser Autobiographie berichtet die Autorin über ihr Leben in zwei unterschiedlichen Welten, hin- und hergerissen zwischen den Kulturen. Wie ein roter Faden ziehen sich jedoch die Themen Liebe und Respekt durch ihr Leben: physisch und psychisch misshandelt und verraten von den Eltern, gemobbt und im Stich gelassen von den Geschwistern, gelingt es ihr doch, ihr Leben bestmöglich zu meistern. Unterstützt von ihrem Mann, verwirklicht sie ihren Traum von einer Berufsausbildung und einem eigenständigen Leben, in dem es weiterhin Höhen und Tiefen, Rückschläge und Erfolge gibt.

Letztlich bleibt die Erkenntnis, dass es oftmals nicht die Ergebnisse sind, die unseren Erfolg im Leben messbar machen, sondern vielmehr die Bemühungen, die wir unternehmen, um unsere Ziele zu erreichen und sich und anderen das Leben lebenswert zu gestalten.

Informationen zum Buch:

Lore Jenne
Von der Seele geschrieben – Ein Leben zwischen Brasilien und Deutschland
Autobiographie
August von Goethe Literaturverlag
381 S., € 18,90
ISBN: 978-3-8372-0401-8

Beitrag von auf 9. Oktober 2009. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste