Von Seidenstrümpfen über Papierschiffe zum Oscar-prämierten Drehbuch – Aktuelle Rezensionen auf literaturmarkt.info

Abgelegt unter: Literatur |


Der Roman „Fool“ ist eine etwas andere Nacherzählung von Shakespeares „König Lear“, in die Christopher Moore seinen eigenen, ganz besonderen Stil einfließen lässt und den Leser in das 13. Jahrhundert entführt. Lilly Meerbusch erzählt in ihrem Erotik-Roman „Seidenstrümpfe“ eine spannende Geschichte über die schönste Sache der Welt und verführt den Leser in die aufgeladene Atmosphäre der Welt der Modedesignerin Katja Weber. Lesen Sie in der Rubrik „Romane“ auch über Marieke van der Pols „Brautflug“.

Ein junges Mädchen erlebt in der Liebesgeschichte „Papierschiff ahoi!“ eine außergewöhnliche Fantasiereise ins Reich der Liebe und Sehnsucht nach ihrem Geliebten. Jorge Luján erzielt in diesem Buch mit wenig Worten eine große Wirkung, besonders bei den jungen Lesern. „Was macht der Elefant mit seinem Rüssel?“, fragt sich irgendwann jedes Kind. Diese und andere Fragen werden in dem neuen Rate-Bilderbuch von Friederun Reichenstetter nun beantwortet. Mit schönen Illustrationen von Katharina Siegers macht das Raten Kindern ab zwei Jahren besonders viel Spaß. Lesen Sie mehr in der Rubrik „Kinder- & Jugendbücher“ und lassen Sie sich nicht die Rezensionen zu „Der Trotzkopf“ von Emmy von Rhoden und Sylvia Schopfs „Die schönsten Theaterklassiker“ entgehen.

An heißen Tagen wünscht man sich eine kühle, erfrischende Brise – und die bekommt man mit dem neuen Buch von Katinka Buddenkotte: „Ich hatte sie alle“ sind Erzählungen aus dem Leben der Autorin, die sie mit viel Spannung und Humor ausschmückt. Aber lesen Sie selbst unter „Erzählbände und Kurzprosa“.

Der Duden hat mit „150 Matheübungen 5. bis 10. Klasse“ ein interessant gestaltetes Übungsbuch herausgebracht, in dem viele typische Aufgaben und deren Lösungswege enthalten sind. Am Anfang jeder Lektion finden die Schüler einen Infokasten mit Regeln, die übersichtlich und verständlich erklärt sind. Unter „Ratgeber“ finden Sie mehr.

André Sedlaczeks „Mama!“ beschreibt humorvoll den Alltag einer Familie: Die täglichen Probleme mit dem Kleinkind, Papas Hilflosigkeit, wenn es ums Kind geht, und Mamas Stress. Die Rezension finden Sie in der Rubrik „Medien & Gesellschaft“.

In der Biographie „Kriegsjahre. Ein Leben hinter dem Horizont“ erzählt Erik Arnold die erlebnisreiche Geschichte seines Großvaters Arthur Arnold auf einem Marineschiff, von den Gefahren, denen er ausgesetzt war, und seine Leistungen, die mehreren Menschen das Leben rettete.

In der Rubrik „Bildbände“ finden Sie diese Woche eine illustrative Interpretation des 1827 von Eduard Mörike verfassten Gedichts „Um Mitternacht“. Hannes Binder stellt den einzelnen Versen Bilder zur Seite und beschreibt so nahezu perfekt das sich in dem Gedicht widerspiegelnde Geschehen.

Lesen Sie in der Rubrik „Hörbücher“ die Rezensionen zu Georges Simenons „Maigret als möblierter Herr“ und zu „Die Wunschliste“ von Jill Smolinski, in der es um das Schicksal zweier Frauen geht. Marina Köhler übernimmt die Rolle der Protagonistin June Parker und erzählt mit einer liebevollen, anmutigen Stimme die spannende Geschichte.

Neben diesen Buchbesprechungen präsentiert literaturmarkt.info auch in dieser Woche im Magazinteil in gewohnter Art und Weise aktuelle Neuerscheinungen auf dem Belletristikmarkt, die wöchentlichen Bestsellerlisten von „Spiegel“ und „Focus“, sowie einen Bericht über die Ernennung des „Nibelungenliedes“ zum UNESCO-Weltdokumenterbe.

Beitrag von auf 13. August 2009. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste