Von Spitzen-Sportlern lernen

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Physiologische Vorteile von synthetischen Hochleistungsfasern, die für Coolmax Funktionstextilien bei Sportlern genutzt werden, kommen zunehmend auch im Bereich Berufsbekleidung zum Einsatz. Die Anforderungen an die Bekleidung sind in vielen Fällen vergleichbar. Im Wesentlichen geht es darum, dass der Träger weniger schwitzt, vor dem Auskühlen geschützt wird und sich insgesamt komfortabler fühlt, um seinen Job richtig oder noch besser auszuführen.
Hoch-technische Entwicklungen
Einer der renommiertesten Hersteller von Spezial-Textilien in Lichtenstein, Deutschland – Fuchshuber Techno-Tex – verwendet ausschließlich Hightech-Fasern und Filamentgarne für spezifische Anforderungen. Das neueste Produkt dieses Hauses ist die Linie „Cutex Protective Wear“, Schnittfeste High-Tech-Unterbekleidung für Arbeiten in Bereichen mit Gefährdungen durch Schnittverletzungen, beispielsweise in der Glasindustrie, aber auch im Sport, wie z.B. Short Track Speed Skating. Die Innenseite dieses zweilagigen Textilgewebes (Außenseite DYNEEMA Schnittfestes Textilgewebe) besteht aus Coolmax freshFX. In die Faser eingebettete Silberionen sorgen für permanente antibakterielle Wirkung.
Coolmax freshF vereint alle Vorteile von Coolmax mit einer zusätzlichen aktiven Frischekomponente. Neueste Entwicklung hierbei ist ein Arbeitsshirt mit der Schnittschutzwirkung Cut Index Level 3, gemäß EN 388.
Die niederländische Polizei nutzt die Funktionsleistung von Coolmax freshFX und lässt ihre gesamten Einsatzkräfte mit Unterwäsche von Fuchshuber Techno-Tex ausstatten. Die innovative Multifunktionsunterwäsche aus Coolmax freshFX „Antistatic“ ProClima ist permanent hydrophil und antibakteriell. Sie bietet einen UV Schutz von UPF 40+ und ist permanent antistatisch, zertifiziert nach BS EN 1149-1 und DIN EN 1149-3.
Ganz aktuell und neu im Programm ist ein spezieller doppelseitiger Fleece-Stoff, besonders geeignet für Unterwäsche beim Einsatz in Kühlhäusern oder besonders kalten Regionen. Das Fleece mit der Artikel-Nr. 15028-2 besteht aus einer Coolmax Decke (20%) und Thermolite Henkel (gerauhte Fläche 80%). Eine Untersuchung des Forschungsinstituts Hohenstein ergab eine hohe Wärmeisolation der Stoffe (Rct Wert = 111.8 ·10-3 m²K/W).
Darüber hinaus weist das Fleece eine extrem hohe Absorptionsgeschwindigkeit auf, die als „sehr hydrophil“ eingestuft wurde.
Piqué Polo Shirts von Fuchshuber Techno-Tex sind auch in Coolmax freshFX in Warnorange und Warngelb nach EN 471 erhältlich.
Von der Sport- über Freizeitbekleidung bis zur Corporate Fashion
Auch der in Bretten ansässige Textilhersteller Brecht Profashion nutzt die Funktionseigenschaften von Coolmax freshFX. Die Produktpalette für Workwear und Corporate Wear reicht von T-Shirts, Polo-Shirts, Jacken bis hin zu Pullovern und Socken.
Zum Einsatz kommt nur 100 % Coolmax freshFX, was hervorragende hydrophile und permanente antibakterielle Eigenschaften garantiert. Darüber hinaus gibt es ESD Schutzkleidung mit Coolmax freshFX und Resistat und eine Linie in Warnfarben nach EN 471.
Firmen wie Aral, Bardusch, Esso, Audi, BMW, Mercedes und Opel vertrauen ebenso auf die Produkte aus dem Hause Brecht wie die DLRG, der Deutsche Feuerwehrverband, die Polizei, das DRK oder das Bayerische Justizministerium.
Brecht Profashion unterstützte 2008 die Weltmeisterschaft der Rettungsschwimmer und stattete die Mannschaft der DLRG mit Coolmax Extreme freshFX aus.
Performance Unterwäsche aus Scandinavien Devold, Wollspezialist aus Norwegen, bietet Unterwäsche „Active“ für Tätigkeiten bei extrem niedrigen Temperaturen an. Sie besteht aus zwei Lagen: innen Thermolite welches mit seinen Hohlfasern für einen verbesserten Feuchtetransport und für extrem leichtes und angenehmes Tragegefühl sorgt. Außen gibt die Wolle einen zusätzlichen Wärmeschutz.
Mascot, spezialisierter Anbieter für Arbeitsbekleidung und Sicherheitsschuhe aus Dänemark bietet in seiner Kollektion Mascot Hardwear exklusive Arbeitsbekleidung aus intelligenten Materialien an, wie zum Beispiel Unterwäsche aus Coolmax low pill und ganz neu: Coolmax mit Wolle.
Devold, Wollspezialist aus Norwegen, bietet Unterwäsche „Active“ für Tätigkeiten bei extrem niedrigen Temperaturen an. Sie besteht aus zwei Lagen: innen Thermolite® welches mit seinen Hohlfasern für einen verbesserten Feuchtetransport und für extrem leichtes und angenehmes Tragegefühl sorgt. Außen gibt die Wolle einen zusätzlichen Wärmeschutz.
News
Turkish Airlines hat ihrer Crew ein Facelifting verordnet und stattet Piloten, Flugbegleiter etc. mit neuen Uniformen aus, die aus Coolmax und Wolle gefertigt sind. Die Stoffe hierfür hat der türkische Wollstoff Spezialist Yünsa produziert.
Die Hemden und Blusen für diese Uniformen werden aus einem Gewebe mit hohem Tragekomfort hergestellt: Coolmax und Cotton von dem ebenfalls türkischen Stoffhersteller Akin Tekstil.
Auch die Polizei Uniformen eines arabischen Emirate Staates und die Uniformen der Hostessen auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen sind aus Stoffen mit Coolmax und Wolle hergestellt, geliefert von Becker Fabrics aus Aachen.
Nike Golf setzt bei seiner Strick Kollektion Coolmax mit Wolle ein, für einen natürlichen Komfort. Die sehr leichten und weichen Pullover und Jacken sind maschinenwaschbar und schnell trocknend. Coolmax mit Wolle sind leichte und weiche Stoffe, die das Wärmevermögen und den natürlichen Griff von Wolle mit den Coolmax Komforteigenschaften kombinieren: das verbesserte Mikroklima und schnelleres Trocknen sorgen für einen herausragenden Tragekomfort. Die Stoffe werden u.a. von den Webern Becker Fabrics – Deutschland, Hijos Rafael Diaz – Spanien, Varteks – Kroatien, Checksil – Ukraine, Yünsa – Türkei und Bahariye -Türkei produziert.
Coolmax im Einsatz bei der Mietwäsche
Erste Coolmax Piqué Polo Shirts sind im Programm bei MEWA, und Bardusch. Pionier für Funktionsbekleidung ist Coolmax von ADVANSA, ein „intelligenter“ Funktionsstoff aus Dacron® Polyesterfasern mit Mehrkanalquerschnitt, die mittels Kapillarwirkung die Feuchtigkeit schnell vom Körper an die Stoffoberfläche transportiert, wo diese verdunsten kann. Dadurch wird die Körperwärme reguliert. Die hohe Atmungsaktivität und das einzigartige Feuchtigkeitsmanagement ermöglichen einen kühlenden und außergewöhnlichen Tragekomfort am Arbeitsplatz. Das einzigartige Konzept der Mehrkanalfaser Technologie von Coolmax überzeugt durch klare Produktvorteile und sehr gute Wasch- und Pflegeeigenschaften.

Beitrag von auf 10. November 2009. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste