Wandern in der Wildschönau: Schritt für Schritt zum Glück

Abgelegt unter: Freizeit |


Ein Tipp für die „wild-schönsten“ Tage im Jahr: Wandern in der Wildschönau bewegt, weckt Glücksgefühle und führt zu neuen Perspektiven. Auf den 300 km markierten Wanderwegen lässt sich das Tiroler Hochtal immer wieder neu entdecken. Der Wanderlust in der Kitzbüheler Alpen sind somit keine Grenzen gesetzt: Im Tal sind es Genussrouten zu alten Bauernhöfen mit Verkostung von typischen Gerichten, geführte Gewürz- und Heilkräuterwanderungen oder die Skulpturen auf dem Franziskusweg, für die es sich lohnt, die Wanderschuhe zu schnüren. Weiter oben locken die Kaser-Almen zur gemütlichen Einkehr. 46 bewirtschaftete Almen gibt es in der Wildschönau und stolze „Alminger“ behüten diese den ganzen Sommer über. Auf den Steigen zu Gipfeln und Graten eröffnet sich ein herrlicher Rundblick ins Inntal, auf die Kitzbüheler und die Zillertaler Alpen. „Liftleichtes Wandern“ ist die Empfehlung für sanfte Genusswandertouren. Bereits im Mai öffnet die Markbachjochbahn ihre Drehkreuze, der Berg mit dem kleinen Kinderspielplatz und Streichelzoo ist bei Familien sehr beliebt. Von oben lassen sich auch schöne Spaziergänge und Bergtouren unternehmen. Die Einkehr in der Markbachjochalm oder ein gutes Stück oberhalb – auf der Norderbergalm, der Holzalm oder der Anton Graf Hütte – entlohnt für sämtliche Mühen. Ab Juni ist auch die Schatzbergbahn im Sommerbetrieb. Vom Schatzberg erstreckt sich ein weitläufiges Wandergebiet mit grandiosen Aussichten. Für beeindruckende Gipfelerlebnisse sorgen der Gratlspitz, der Lämpersberg und der höchste Berg der Region, der Große Beil (2.309 m). Viermal pro Woche werden geführte Erlebniswanderungen auf die Beine gestellt, die mit der WildschönauCard allesamt kostenlos sind.

Wanderangebote Wildschönau
 Wildschönauer Wanderurlaub zum fairen Preis: Ü/F ab 20 Euro p. P. auf dem Bauernhof oder in der Privatpension, im ***Hotel mit HP ab 33 Euro p. P., im ***Hotel mit HP und Wellnessanlage ab 48 Euro p. P.
 WildschönauCard: Benützung der Bergbahnen, Eintritt ins Freibad, Tennisplatz, Bergbauernmuseum und Schaubergwerk, Teilnahme an geführten Wanderungen und am „Drachenclub“-Kinderanimationsprogramm; für 6 Tage 39 Euro für Erw., 21 Euro für Kinder, 79 Euro für Familien

2.263 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 3. März 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste