Wellnesshotel Unterpazeider in Südtirol auch 2010 wieder mit interessanten Wellnessangeboten

Abgelegt unter: Freizeit |


Jedes Jahr im November schließt das Hotel Residence Unterpazeider in Südtirol seine Pforten und nutzt die Winterpause, um Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten durchzuführen. Nur noch wenige Tage, dann ist es für dieses Jahr wieder soweit, am 19.03.2010 startet das Wellnesshotel Residence Unterpazeider in die Saison 2010.
Auch diesen Winter hat sich Familie Kofler für seine Gäste wieder etwas Neues einfallen lassen.
Eine neue Liegewiese um das Freibad wurde erbaut, hier kann man nun im Sonnenschein das Panorama nach Meran genießen. Ein wunderbarer Ausblick bietet sich den Gästen, im modernen Freibad wartet die Abkühlung an warmen Sommertagen.
Das ganz besondere Highlight dieses Jahr: der Weinkeller des Hauses wurde völlig umgebaut, dabei sind alte Strukturen beibehalten worden. In den letzten Jahren erfreute sich die wöchentliche Weindegustation, von Herrn Kofler persönlich veranstaltet, ganz besonders großer Nachfrage. Die Südtiroler Spitzenweine können nun im wohnlichen Degustationsraum verkostet werden, nebenan befindet sich ein separater Ausstellungsraum für die Weine.
Junior Stephan Kofler hat mehr als 200 Weine aus Südtirol und Italien vor der Jahrtausendwende eingekellert. Das wohnliche Ambiente lädt ein zu Verweilen und die Südtiroler Weine, sowie hervorragende Weine aus Italien und Frankreich, in ihrer ganzen Pracht probieren zu können.
Das seit Generationen familiengeführte Wellnesshotel Unterpazeider der Familie Kofler liegt in bester Lage und bietet eine traumhafte Aussicht über Apfelwiesen und Berge.
Warme Gastfreundlichkeit empfängt den Urlauber, während seiner gesamten Urlaubstage wird der Gast rundherum verwöhnt. Wohltuende Wellnessanwendungen in einer modernen Wellnessoase des Hotels, Outdoor Aktivitäten, wunderschöne Suiten und Zimmer, sowie eine ausgezeichnete Südtiroler Küche lassen die Urlaubstage im Hotel Residence Unterpazeider zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis werden. In nur 10 Minuten mit dem Bus oder der Bahn ist die Stadt Meran zu erreichen, hier kann man wunderbar shoppen gehen oder alte Sehenswürdigkeiten und die Kultur der Region entdecken.

Beitrag von auf 19. Februar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste