Weltwassertag

Abgelegt unter: Ernährung |


Der Weltwassertag findet seit 1992 jedes Jahr am 22. März statt. Vorgeschlagen wurde er erstmals in der Agenda 21 der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio de Janeiro. Sinn dieses Tages ist es, zumindest einmal jährlich das Thema Wasser der Weltöffentlichkeit ins Bewusstsein zu rücken. Das Leitthema zum Wassertag 2010 lautet „Clean Water for a Healthy World“. Abgesehen von den weltweit „brennenden“ Fragen ist für Grander der Tag des Wassers am 22. März vor allem eine Gelegenheit, an den hohen Stellenwert des Wassers zu erinnern – durch verschiedenen Wasser-Aktionen und einem umfangreichen Schul-Wasser-Projekt wird das österreichweit gemacht.

Schulprojekt zum Thema Wasser initiiert

Unter dem Motto „Wasser macht klug“ lassen die Schüler der HAK Kitzbühel mit ihren Professoren Kurt Fritzenwanger, Hans-Peter Steiner, Markus Feyersinger und Reinhard Gschwentner das Phänomen Wasser zum Schwerpunktthema 2010 werden und starteten in Unterstützung mit GRANDER Wasserbelebung ein interdisziplinäres Praxisprojekt. Fächerüberreifend gingen die Schüler unter Marketing-, Multimedia- und Betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten an das Thema heran, arbeiteten Fragebögen, Test, Versuchsstationen, die Internetplattform school4water (www.school4water.at), Blogs und Gewinnspiele aus. Die engagierten Schüler der 3., 4. und 5. Klassen zeigen wie weitläufig das Thema ist und holen zur Unterstützung sogar Vancouver-Goldmedaillengewinner David Greiner und den Eiskletterweltcupsieger Markus Bendler zur Führung der Wasser-Blogs ins Boot. Isabella Achorner (5. Klasse, HAK Kitzbühel): „Durch das Projekt lernen wir nicht nur neue Dimensionen des Wassers kennen, wir bereiten uns durch das praxisorientierte Projekt auch auf für unsere berufliche Zukunft vor.“

www.weltwassertag.com – mitmachen & gewinnen

Gewinnmöglichkeiten gibt es am Weltwassertag einige, z.B. auf www.school4water.at: das coolste, persönliche Wasserfoto gewinnt einen GRANDER Belebungsstift – ein Stift im Kugelschreiberformat, praktisch für Schule , Büro oder für unterwegs. 100 nützliche „Wasser-Accessoires“ gibt es auf www.weltwassertag.com zu gewinnen. Dazu einfach Gewinnfrage beantworten – abschicken – und gewinnen.

Johann Grander – der „Wassermann von Tirol“ feiert im April seinen 80igstn Geburtstag

Johann Grander gilt als Botschafter des belebten Wassers, er symbolisiert Respekt vor der Natur, Bescheidenheit und unkonventionelles Denken. Vor mehr als 30 Jahren hat er die Wasserbelebung entdeckt und seitdem ist die Wasserbelebung in den unterschiedlichsten Bereichen – von der privaten Anwendung im Haushalt, Wellness- und Spa-Einrichtungen bis hin zu hochtechnischen Industriebetrieben – genutzt und weltweit im Einsatz.

Im Zentrum der Denkhaltung von Johann Grander, der im April seinen 80igsten Geburtstag feiern wird, stand und steht das Streben, einem der wertvollsten Güter der Natur – dem Wasser – wieder zu seine ursprünglichen, natürlichen Eigenschaften zu verhelfen.

Mit Erfindergeist, Mut und Tatkraft hat Johann Grander das Familienunternehmen aufgebaut und gemeinsam mit seinen Kindern erfolgreich in die Gegenwart geführt. Nun führen Hansi, Heribert, Hanni und Stephanie Grander den Familienbetrieb im Sinne des Erfinders weiter und wollen weiterhin nachhaltig zu einem neuen Wasserbewusstsein anregen.

Beitrag von auf 18. März 2010. Abgelegt unter Ernährung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste