Wie das Zusammenwachsen von Fitness und Gesundheit die Fitnessbranche revolutioniert – seca veröffentlicht Trendreport Medical Fitness

Abgelegt unter: Freizeit,Gesundheit |


– Ganzheitliche Selbstoptimierung wird zum Ziel und validierbare
Erfolge zum Statussymbol
– Feminisierung stärkt Einfluss von Frauen. Die Fitnesswelt wird
weiblicher
– Globesity und die Body Positivity Bewegung erfordern
Neudefinition von Gesundheit und Schönheit
– Active Ager leiden vermehrt unter “Boomeritis”

(Report zum Download unter www.seca.com/trendreport)

Was gesellschaftliche und gesundheitliche Trends wie Selbstoptimierung 2.0,
Feminisierung, Active Aging und die Neunormierung des Körpers mit Medical
Fitness und Gesundheit zu tun haben und was sie für Fitness-Szene bedeuten,
stellt seca im Trendreport Medical Fitness vor. Gemeinsam mit Experten aus der
Trend- und Zukunftsforschung, der Sport- und Altersmedizin, der Fitnessbranche
und der Ernährungsberatung beleuchtet der Weltmarkführer für medizinisches
Messen und Wiegen wie und warum sich die Anforderungen an die Fitnessbranche
verändern, welche Positionierungsmöglichkeiten sich daraus für Fitness- und
Gesundheitsanbieter ergeben und warum seca der richtige Partner dafür ist.

Trends wie Selbstoptimierung, Feminisierung, Neunormierung des Körpers und
Active Aging belegen: Bedeutung von und Nachfrage nach Medical Fitness Konzepten
wachsen: Der ganzheitlichere Gesundheitsanspruch von Frauen, ihr hohes
Effizienzbedürfnis beim Training, die aktuelle Body Positivity-Bewegung und die
sogenannte “Boomeritis” der Active Ager sind nur einige spannende Schlagworte
des Reports.

Chancen und Herausforderungen im Überblick:

– Selbstoptimierung 2.0: Studios müssen Mehrwert zu Wearables und
Youtube bieten
– Feminisierung der Fitnesswelt: Frauen haben ganzheitliches
Gesundheitsbewusstsein und fordern Effizienz
– Neunormierung des Körpers: Übergewicht und Body Positivity
erfordern von Studios neue Bewertungsmaßstäbe von Gesundheit
– Active Aging: “Boomeritis” bringt neue Anforderungen an präventives
Training mit sich

Weitere Zahlen, Daten, Fakten und Expertenstimmen finden Sie im Trendreport, den
Sie kostenlos auf www.seca.com/trendreport downloaden können.

Pressekontakt:
Anika Otto
Communications Manager
E-Mail: anika.otto@seca.com
Tel.: +49 40 20 00 00 411
www.seca.com

Stefan Beyer
Head of Multi-Channel-Marketing
E-Mail: stefan.beyer@seca.com
Tel.: +49 40 20 00 00 425
www.seca.com

Original-Content von: seca gmbh & co. kg, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 19. November 2019. Abgelegt unter Freizeit, Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste