Winter zwischen den Hohen Tauern und den Kitzbüheler Alpen

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Aussenansicht Winter auf die Tauernsuites Mitterwirt (Alps Residence
 

Zell am See gilt spätestens seit Wolfgang Ambros‘ Hit „Skifoan“ als Tor zur Winterwelt zwischen Salzburg und Tirol. In den Tauernsuites Mitterwirt hat man beide Welten fast vor der Haustüre – und ein gemütlich-modernes Zuhause für den ganz individuellen Winterurlaub.

Um den Piesendorfer Traditionsgasthof Mitterwirt kann man seit dem Vorjahr mit viel Freiraum die schönsten Seiten des Winters entdecken. In den 30 bis 158 m² großen Suiten finden bis zu zwölf Personen Platz. Vor der Türe tauchen Skifahrer und Boarder ins Wintermärchen ein. Zum Hausberg Schmittenhöhe sind es rund sechs Kilometer, zum Kapruner Familienskiberg Maiskogel nur vier Kilometer, zum Kitzsteinhorn elf Kilometer. Auf dem Gletscherskigebiet überflügelt man die Dreitausendergrenze – und das mit Skibetrieb bereits im Herbst. Durch die neue „K-onnection“ kann man ab diesem Winter direkt vom Maiskogel ins Kitzsteinhorn einsteigen. Alle drei Skiberge umspannen bereits 138 Pistenkilometer. Doch es geht noch mehr, denn die Panoramabahn in die Kitzbüheler Alpen ist nur 25 Kilometer entfernt. Über diese steigt man in weitere 189 Pistenkilometer ein, die bis zur Kitzbüheler Streif reichen. Skipässe kann man direkt in den Tauernsuites Mitterwirt buchen, der Skibus hält unmittelbar davor.

Winterwellness vor der Haustüre

Für Pistenfreaks sind die Möglichkeiten um die Tauernsuites Mitterwirt by Alps Residence ebenso „weitreichend“ wie für Wellnessfans: Inhouse wartet ein großer Wellnessbereich mit zwei Saunen und Fitnessraum. Das Tauern Spa Zell am See-Kaprun ist in knapp vier Kilometern erreicht. Das 20.000 m2 große Spa verfügt über 2.100 m2 Wasserfläche, elf Pools, zehn Saunen und Dampfbäder sowie einen großen Behandlungsbereich. Tickets für das Tauern Spa (und das Kitzsteinhorn) bekommen Tauernsuites-Gäste an der Mitterwirt-Rezeption zum Vorzugspreis (-10%, auch für Beauty- und Wellnessbehandlungen).

Zell bei Nacht – Nationalpark bei Tag

Was passiert nach dem Winter- oder Wellnesstag? Dann lockt Zell am See mit seinem charmanten Stadtzentrum zum Shoppen, Ausgehen, Essen oder Kultur genießen. Die Alternative für alle, die es sich lieber zuhause in den Tauernsuites Mitterhof gemütlich machen lautet: Ripperl, Haxn und die berühmten Bladl-Krapfen aus Roggenteig mit Erdäpfel-Speck-Fülle im resort-eigenen Traditionsgasthof Mitterwirt.

Schon richtet sich der Fokus auf die nächsten Urlaubserlebnisse: Die 200 Kilometer lange Pinzga Loipe (ADAC 5 Sterne) ist besonders beliebt, weil man die Nationalparkorte entlang der Salzach bis zu den weltberühmten Krimmler Wasserfällen anfahren und mit der Pinzgauer Lokalbahn stündlich nach Piesendorf zurückkehren kann. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist eine Tour mit einem Nationalpark Ranger in eines der Seitentäler, zur Wildbeobachtung oder zum Schneeschuhwandern. Auch Rodler und Tourengeher finden auf den traumhaften Bergrücken perfekt präparierte Bahnen. Mit der inkludierten Fun+Card sind viele Aktivitäten gratis oder günstiger. www.tauernsuites-mitterwirt.at

7 = 6 Aktion in den Tauernsuites Mitterwirt
30.11.–28.12.19, 04.–25.01.20: Preisbeispiel: 1 Woche in der Suite Aquamarin (2 Schlafzimmern, 2 Badezimmern, Wohn- & Essraum und Balkon, 4–6 P.) inkl. Fun+Card. – Preis für 4 P. ab 1.020 Euro o. N.

Eventtipp
08.–10.11.19: Glacier Love mit gratis Ski- & Boardtest und Cash4Tricks Contest im Gletscherpark, DJs im Tal

3.410 Zeichen

Beitrag von auf 11. September 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste