Wow-Momente über den Dächern von Salzburg

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


© Günter Standl
 

Kulinarik auf höchstem Niveau: Das kleine, feine Luxushotel Schloss Mönchstein thront erhaben auf dem 507 Meter hohen Stadtberg und gibt imposante Blicke auf die Mozartstadt Salzburg frei. 24 Zimmer und Suiten, ein Spa mit Outdoor Infinity Pool, Restaurant und Bar sowie exklusive Räumlichkeiten für Hochzeiten, Events und Meetings zählen zur exquisiten Ausstattung des Fünf-Sterne-Superior-Hotels. Ein Erlebnis für Augen und Gaumen ist ein Essen im Restaurant The Glass Garden, das im Sommer 2018 unter einer spektakulären Glaskuppel eröffnete. Küchenchef Markus Mayr erhielt erst kürzlich für seine leichte, verführerische Küche drei Hauben und 17 Gault & Millau-Punkte und wurde vom Deutschen Restaurant & Hotel Guide zum Restaurant des Jahres 2020 in Österreich gewählt. Zum Kennenlernen hat das Schloss Mönchstein ein Gourmet-Package aufgelegt. Ab Januar 2020 kommen Gäste in den Genuss von zwei Übernachtungen mit üppigem Schloss-Frühstück, ein Getränk an der Bar, ein Drei-Gang-Schlossmenü bei Kerzenschein, die 24 Stunden Salzburg Card und freien Eintritt in das Spa. Der Preis beginnt bei 427,50 Euro pro Person im Doppelzimmer Superior. Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0043(0)662/84 85 55-0 und salzburg@monchstein.com entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.monchstein.com.

Für die Kommunikation vertraut das Schloss Mönchstein ab sofort auf die Agentur STROMBERGER PR. Die Münchner Tourismusspezialisten mit einer Dependance in Hamburg zeichnen für den deutschen, österreichischen und Schweizer Markt verantwortlich.

Eine einzigartige Lage gesäumt von Wiesen und Wald, der Ausblick atemberaubend. Dies musste sich auch der Schweizer Unternehmer Dr. Hans-Peter Wild gedacht haben, als er das Hotel 2005 mit einem 1,4 Hektar großen Schlosspark kaufte und kontinuierlich in die Modernisierung investierte. So verfügen alle elf Doppelzimmer und 13 Suiten über eine Klimaanlage, WLAN, Kabel-TV mit Sky, hochwertige Möbel, erlesene Stoffe, exklusive Marmorbäder, 24-Stunden-Service und teilweise Privatterrassen. Das Design greift den Schlosscharakter auf und schafft eine gelungene Symbiose aus Historie und Modernität. Die britischen Innendesign-Spezialisten H2 aus London zeichnen für den Stil verantwortlich.

Der Bau der modernen Glas-Stahl-Konstruktion 2018 katapultierte das Hotel in eine andere Dimension. Sowohl die spektakuläre Bar als auch das Restaurant The Glass Garden, in dessen Mitte eine Glasskulptur des berühmten amerikanischen Künstlers Dale Chihuly zu finden ist, laden immer wieder zu Wow-Momenten ein. Neben dem Blick durch riesige Panoramafenster auf Salzburg begeistert vor allem die Kochkunst von Markus Mayr und seinem Team. Leichte, regionale Kompositionen, eine individuell zusammenstellbare Menüfolge und eine umfangreiche Weinkarte lassen keine Wünsche offen.

Das feine Spa im Schloss Mönchstein bietet Wellness mit Dampfbad, Finnischer Sauna, Ruhezonen und einem Fitnessraum mit modernen Technogym-Geräten. In den Behandlungsräumen erwarten die Gäste eine Vielzahl an Körperanwendungen sowie Gesichtsbehandlungen der hochwertigen Kosmetikmarke !QMS Medicosmetics. Außerhalb lockt der Outdoor Infinity Pool mit Blick über die Stadt. Day Spa-Angebote für externe Besucher können jederzeit angefragt werden.

Beitrag von auf 22. November 2019. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste